alle Mischlingshunde ab 6 Monate

Mischlings-Rüde "Spike"

Datum: 25.09.2020 | Aufrufe: 80
Rasse:
unbekannt
Hundename:
Spike
Farbe:
schwarz
Wurftag:
15.09.2019
Preis:
440 €
Straße:
Gerhard-Stalling-Straße 43
Ort:
26135 Oldenburg (D - Niedersachsen)
Kontakt:
Frau Sandra Lübben
Telefon:
04408 983764 od. 01573 2830578
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: ein BARF-Ersatzfutter in der Dose

weitere Informationen

Spike (Schulterhöhe ca. 35 cm/Terrier-Mix) wurde zusammen mit Yoshi, Coda, Chase, Josie und Raven in einem Dorf eingefangen. Die 6 Hunde lebten dort als Rudel zusammen. Wir vermuten, dass Raven die Mutter von Yoshi und Spike sein könnte... Coda, Chase und Josie scheinen sich irgendwann dem Dreiergespann angeschlossen zu haben.

Spike ist der ängstliche vom ganzen Rudel. Er traut uns leider immer noch nicht, obwohl er deutliche Zeichen der Freude zeigt, wenn wir in seinen Zwinger kommen.

Hätten wir mehr Zeit, die wir mit ihm verbringen können... würe es sich vermutlich schnell bessern... aber leider kommt das im Tierheim viel zu kurz.

Spike ist ein toller Hund... und auch wenn wir ihn in eine Ecke treiben müssen, um ihn anzufassen, oder ihm Tabletten zu geben, würde er uns nie beissen. Er zittert... lässt aber alles mit sich geschehen.

Es wäre so schön, wenn er endlich Hände als etwas Gutes erkennen würde... und da Menschen wären, die viel Zeit für ihn haben, um ihn in eine neue Welt zu führen.

Wenn Sie denken, diese Menschen zu sein, dann melden Sie sich unbedingt bei uns.

Hunde wie Spike haben es nicht leicht... Erschwerend zu seiner Angst kommen auch noch seine deformierten Vorderbeine hinzu, die vermutlich durch eine Mangelernährung entstanden sind.

Sie scheinen ihn nicht zu behindern, er hat vermutlich gelernt damit zu leben... aber wenn sich Menschen tatsächlich für ihn interessieren würden, könnten wir dies natürlich noch alles genau abklären mit Röntgenbildern etc.

Spike lebt noch auf Zypern, könnte aber mit einem Flugpaten zu Ihnen nach Deutschland kommen.
https://youtu.be/IuP2Q4moNRI

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingshunde ab 6 Monate