alle Mischlingshunde ab 6 Monate

Mischlings-Rüde "FIto"

aktualisiert: 25.09.2020 | Datum: 21.09.2020 | Aufrufe: 93
Rasse:
unbekannt
Hundename:
FIto
Farbe:
weiß
Wurftag:
15.06.2013
Preis:
375 €
Ort:
76694 Forst (D - Baden-Württemberg)
Kontakt:
Frau Martina Renner
Telefon:
06264 9280535
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: ein BARF-Ersatzfutter in der Dose

weitere Informationen

Rasse: Mischling
Geboren: 15.06.2013
Größe: 35cm
Gewicht: 7kg
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Filariatest: negativ
Impfungen: altersgerecht gegen Tollwut sowie polivalente Schutzimpfung
Katzenverträglich: unbekannt
Kinderfreundlich: unbekannt
Anfänger: unbekannt
Zweithund: unbekannt
Reserviert: nein
Vorbesuch läuft: nein
Notfall: nein

September 2020
Fito lebt seit einer Woche in Deutschland bei seiner Pflegefamilie. Anfangs hatte er Schwierigkeiten sich zu orientieren. In der Zwischenzeit beherrscht er die Wege innerhalb des Hauses schon sehr gut.
Fito ist verschmust, liebt sein Körbchen und spielt ab und zu vorsichtig mit seinem Ball. Er ist menschenorientiert und momentan noch der Schatten seines Pflegefrauchen. Stimme, Schritte oder "Fingerschnippen" sind für ihn wichtig, da er sich daran orientiert.
Ein Beispiel ist das Treppenlaufen: Er orientiert sich an den menschlichen Schritten und tastet sich Stufe für Stufe vor.
Fito lebt noch mit einem weiteren Rüden zusammen. Er läuft ihm hinterher, was zur Folge hat, dass er ab und zu die Rute des Rüden ins Gesicht bekommt. Er erschrickt und schnappt zu. Dies geschieht jedoch aus reiner Unsicherheit!
An der Stubenreinheit wird mit Fito noch gearbeitet.
Sein Pflegefrauchen meint nach der ersten Woche: Für das, dass die ganze Situation neu war und noch ist, macht er alles sehr gut.

22.07.2020

Fito war beim Friseur und hat nun eine pflegeleichte Sommerfrisur, die ihn viel jünger macht. Die Bilder vorher und daher im Vergleich sind beeindruckend.

Fito wurde an unserem Shelter auf La Gomera mit einem alten Teller mit Trockenfutter angebunden gefunden.

Er ist wahrscheinlich seit Geburt blind oder erblindete durch eine Krankheit.

Wir denken dass er es vorher nicht sehr gut hatte und angebunden war und sich nicht bewegen konnten, denn er läuft recht wenig und sehr langsam.

Er ist vertäglich mit anderen Hunden, und lernt nun sich frei zu bewegen und stubenrein zu werden.



Mehr Infos in den nächsten Tagen.
www.tierschutzvereingarafia.de

alle Mischlingshunde ab 6 Monate