alle Mischlingshunde ab 6 Monate

Mischlings-Hündin "Kiki"

aktualisiert: 06.07.2020 | Datum: 02.07.2020 | Aufrufe: 46
Rasse:
unbekannt
Hundename:
Kiki
Farbe:
schwarz
Wurftag:
01.01.2011
Preis:
150 €
Straße:
Madfelder Straße 25
Ort:
34431 Marsberg/Bredelar (D - Nordrhein-Westfalen)
Kontakt:
Frau Pia Kasparek
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: ein BARF-Ersatzfutter in der Dose

weitere Informationen

KIKI
Geschlecht: weiblich
Rasse:Schäferhund Mischling
Alter:geboren ca. 1.1.2011
Maße: 55cm, 35kg
Status:geimpft, gechipt, kastriert
Herkunft: Kecskemet TH Ungarn
Pflegestelle: 50677 Köln
Infos zum Hund : https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/kiki-kecskemet.html

Dieser Hund lebt auf einer PFLEGESTELLE in Deutschland
Bei Interesse bitte direkt den BEWERBUNGSBOGEN ausfüllen. Sie finden den richtigen Bewerbungsbogen auf der Homepage der Pfotenhilfe Sauerland unter Bewerbungsbogen/Kontakt. http://www.pfotenhilfe-sauerland.de/37.html

Kiki ist eine absolut tolle und liebe Hündin. Sie zeigt sich aufgeschlossen und freundlich, findet Streicheleinheiten super und wickelt jeden mit ihren treuen Augen um den Finger. Kiki musste ins Tierheim, weil ihr Besitzer verstarb. Dort lebte sie gemeinsam mit einer Katze und durfte auch mit ins Haus. Sie war vom ersten Tag an stubenrein und wusste auch sofort, dass die Küche der wichtigste Raum ist. Sie frisst nämlich für ihr Leben gerne, ist aber nicht futterneidisch. Aktuell muss sie allerdings abnehmen, da sie ein paar Kilos zu viel auf den Rippen hat. Durch die wenige Bewegung in den letzten Jahren muss sie auch erst mal ein paar Muskeln und Kondition aufbauen und kann daher noch keine großen Touren mitmachen. Spazieren gehen findet sie aber toll, ist sehr interessiert an ihrer Umwelt und anderen Hunden. Diesen gegenüber zeigt sie sich immer freundlich, nur aufdringliche und hektische Hunde mag sie nicht so gern. Sie lebt aktuell mit zwei Rüden und einer Hündin zusammen und bleibt bereits mehrere Stunden problemlos alleine. Im Auto fährt sie brav mit und auch an der Leine läuft sie sehr gut. Für unsere tolle Kiki wünschen wir uns ein etwas ruhigeres Zuhause, in dem sie endlich ankommen kann und alles Versäumte nachholen darf. Tolle Spaziergänge, Kuscheleinheiten und ein weiches Bett, mehr braucht sie nicht, um glücklich zu sein. Ein Garten wäre toll, ist aber kein Muss. Kiki kommt auch mit dem Leben in der Stadt sehr gut zurecht. Wahrscheinlich hat sie Arthrose und sollte daher zukünftig nicht mehr viele Treppen laufen müssen. Aktuell humpelt sie leicht und ist in Behandlung, mit etwas Glück wird das aber auch durch Gewichtsabnahme schon besser werden.

Update 13.5.20:

Kikis Schulterbereich wurde geröntgt und beidseitig Arthrose diagnostiziert. Sie wird weiterhin mit Schmerzmittel behandelt. Die zukünftige Familie von Kiki sollte bereit sein evtl. eine Physiotherapie o.ä. in Betracht zu ziehen, sollte auf anderem Weg langfristig keine Möglichkeit zur Linderung erreicht werden. Generell können ihr natürlich bestimmte Futterzugaben und eine physiologische Behandlung nur zu Gute kommen. Kiki liebt ihre beiden Mitbewohner sehr, neigt nur draußen dazu andere Hunde maßregeln zu wollen und packt dort ihren Schäfi-Beschützertrieb aus, das entscheidet sie nach Sympathie. Es ist absolut händelbar, sollte nur von Anfang an erzieherische Maßnahmen mit sich bringen. Aktuell muss sie bei fremdem Hundekontakt vorerst absitzen, das klappt wunderbar, da bei ihr Futter immer über alles geht.

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingshunde ab 6 Monate