alle Mischlingshunde ab 6 Monate

Mischlings-Hündin "Lujza - ANZEIGE PAUSIERT!!!"

aktualisiert: 01.05.2020 | Datum: 28.04.2020 | Aufrufe: 43
Rasse:
unbekannt
Hundename:
Lujza - ANZEIGE PAUSIERT!!!
Farbe:
schwarz
Wurftag:
01.11.2019
Preis:
300 €
Straße:
Madfelder Straße 25
Ort:
34431 Marsberg/Bredelar (D - Nordrhein-Westfalen)
Kontakt:
Frau Pia Kasparek
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: ein BARF-Ersatzfutter in der Dose

weitere Informationen

ANZEIGE PAUSIERT!!!

Bitte derzeit KEINE weiteren Bewerbungen für LUJZA einreichen!!!

LUJZA - WEIBLICH
Rasse: Mischling
Alter: geb. ca. 01.11.2019
Status: geimpft, gechipt, Kastration wenn alt genug
Aufenthalt: Livia TH in Ungarn
Ausreise: EU Impfausweis/Traces
Geschätzte Endgröße: 45-50cm
Lujza hat eine verkürzte Rute
Infos zum Hund:
https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/lujza-verschiedene.html

Dieser Hund lebt in Ungarn (Tierhilfe oder Tierschützer/in).
Bei Interesse bitte direkt den BEWERBUNGSBOGEN ausfüllen. Sie finden den richtigen Bewerbungsbogen auf der Homepage der Pfotenhilfe Sauerland unter Bewerbungsbogen/Kontakt. http://www.pfotenhilfe-sauerland.de/37.html

Unser Schützling Lujza wünscht sich ein liebevolles und fürsorgliches Zuhause! Auch unsere süße Lujza zählt zu den vielen ungewollten Hunden. Sie war mit großer Wahrscheinlichkeit unerwünschter Nachwuchs den man sich schnell und herzlos vom Hals schaffen wollte. Die junge Hündin wurde alleine an einem Waldrand entdeckt. Niemand suchte nach ihr und vermisst wurde sie auch von niemandem. Zum Glück wurde sie von lieben und hundefreundlichen Menschen entdeckt die sie in ihre Obhut nahmen. Die Leute baten später unsere liebe Tierschützerin Livia um Hilfe. Livia zögerte nicht und schenkte Lujza eine sichere Unterkunft wo sie nun bleiben darf bis sie ein Zuhause gefunden hat. Wir schätzen Lujza auf knapp 6 Monate und somit ist sie noch ganz grün hinter den Ohren und ist für jeden Schabernack zu begeistern. Sie ist ein freundliches und ganz entzückendes Hundemädchen mit einem fröhlichen und aufgeweckten Wesen. Eben ein junger Hund der voller Tatendrang und Lebensfreude steckt! Fremden Menschen gegenüber zeigt sie sich in den ersten Minuten schüchtern, aber das Eis ist schnell gebrochen sobald sie merkt, dass sie nichts zu befürchten hat. Interessiert und neugierig erkundet sie ihr Umfeld und am liebsten würde sie den ganzen Tag spielen und toben. Wie jeder junge Hund muss auch sie erst noch alles von ihren Menschen liebevoll und mit Geduld beigebracht bekommen. Verständlicherweise konnte sie bisher noch keine Erziehung genießen und muss erst noch die grundlegenden Basics und das Hundeeinmaleins erlernen. Wir sind uns sehr sicher, dass Lujza sich freuen wird endlich die Auslastung und Beschäftigung zu erhalten die bisher Fehlanzeige in ihrem jungen Leben war. Sie ist ein lernfreudiges Mädel und sie wird sicher alles dafür tun, ihren Menschen zu gefallen. Mit anderen Hunden kommt sie sehr gut aus und sie zeigt sich verträglich und umgänglich. Für unser einsames Hundemädchen wünschen wir uns aktive Menschen die sich der Verantwortung eines jungen Hundes bewusst sind und gerne viel Zeit an der frischen Luft verbringen. Denn unsere Lujza wünscht sich abwechslungsreiche Beschäftigung und Menschen an ihrer Seite die ihrem Spieltrieb und Bewegungsdrang gewachsen sind. Sie wird sich freuen endlich zu erfahren wie schön es ist von Menschen geliebt und umsorgt zu werden. Lujza soll es zukünftig an nichts mehr fehlen. Die Chance auf ein sorgenloses und schönes Leben wünschen wir uns daher sehr für diese bezaubernde Maus. Da Lujza aktuell für eine Kastration noch viel zu jung ist, muss dies zu einem späteren Zeitpunkt von ihren Menschen nachgeholt werden.

Am 27.04.2020 hat sie eine Schulterhöhe von 37cm

LIEBE WELPENADOPTANTEN
Da die Kastrationsbereitschaft, auch in Deutschland, massiv gesunken ist und wir weder "Unfallwelpen " noch Krankheiten wie Mammatumore oder Prostatakrebs forcieren möchten, behalten wir uns vor, für Welpen eine Kastrastionskaution zu erheben. Diese ist für Rüden 300€ und für Hündinnen 450€. Dieses Geld ist zusammen mit der normalen Schutzgebühr zu überweisen und wird bei Kastrationsnachweis vom Tierarzt, also Rechnung mit Chipnummer, sofort an den Adoptanten zurück überwiesen. Danke für ihr Verständnis Ihr Pfotenhilfe Sauerland Team

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingshunde ab 6 Monate