alle Mischlingshunde ab 6 Monate

Mischlings-Rüde "Ajay"

Datum: 06.09.2020 | Aufrufe: 183
Rasse:
unbekannt
Hundename:
Ajay
Farbe:
schwarz/braun
Wurftag:
15.06.2019
Preis:
420 €
Straße:
Gerhard-Stalling-Straße 43
Ort:
26135 Oldenburg (D - Niedersachsen)
Kontakt:
Frau Sandra Lübben
Telefon:
04408 983764 od. 01573 2830578
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: ein Premium-Dosenfutter zum fairen Preis

weitere Informationen

Ajay (Schulterhöhe ca. 40 cm), Beckham und Gucci wurden zusammen bei uns abgegeben. Die drei konnten nach vielen Fehlversuchen von einer Frau eingefangen werden, nachdem sie die drei Welpen in einer abgelegenen Gegend entdeckt hatte.

Die Welpen waren überhaupt keine Menschen gewöhnt und leider hat es sich auch bei uns nur sehr, sehr langsam gebessert.

Ajay ist der ängstlichste von allen. Er zeigte von Anfang an ein extremes Verhalten, bellte uns nur an, knurrte und versuchte anfangs auch zu schnappen.

Wir mussten ihn in eine Ecke treiben, um überhaupt an ihn heranzukommen. Er musste anfangs zu Nähe gezwungen werden und wir begannen damit, ihn nur aus der Hand zu füttern. Das lief einigermassen und zu unserem Erstaunen nahm er das Futter auch sanft aus unserer Hand, kuschelte sich sogar ab und an an uns heran, versuchte man aber ihn zu berühren, zuckte er regelmässig zusammen und es scheint, als mag er keine Hände...

Als diese erste Phase abgeschlossen war, beschlossen wir, ihn zu einem Spaziergang zu zwingen. Der Zwang bestand eigentlich nur darin, ihm eine Leine anzulegen und ihn dann aus dem TH zu zerren... So stellen wir uns das vor, aber es lief viel besser als erwartet. Ajay bewegte sich an der Leine (als sie dann endlich dran war)... als ob er nie etwas anderes getan hätte, erfreute sich seinem Spaziergang, schnüffelte... versuchte aber weiterhin, sich dem Menschen am anderen Ende der Leine so fern wie möglich zu halten.

Inzwischen hat sich auch das verbesser. Ajay sucht die Nähe zu Menschen, zu denen er einen Bezug aufgebaut hat und die sich auf ihn eingelassen haben. Um ihn zu streicheln, muss er in einen für sich sicheren Raum bewegt werden, aber auch dieses Ritual kennt er inzwischen.

Für Ajay ist es sehr wichtig, Rituale zu haben. Ständig gleiche Abläufe die ihm zeigen, dass es gut für ihn ist.

Er braucht Menschen, die sich mit solchen Hunden auskennen und nicht die Mitleidsschiene fahren, sondern deren Ziel es ist, dem Hund Selbstvertrauen zurückzugeben und vor allem das Vertrauen in die Menschen.

Bitte melden sie sich bei uns, wenn Sie dieser Mensch sein könnten, der gewillt ist mit Ajay zu arbeiten.

Er lebt noch auf Zypern, könnte aber mit einem Flugpaten zu Ihnen nach Deutschland kommen.
https://youtu.be/sGqaS3dtCaw

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingshunde ab 6 Monate