alle Mischlingshunde ab 6 Monate

Mischlings-Hündin "Mofli"

Datum: 16.03.2020 | Aufrufe: 114
Rasse:
unbekannt
Hundename:
Mofli
Farbe:
weiß
Wurftag:
01.12.2014
Preis:
340 €
Straße:
Carsten-Niebuhr-Str. 10
Ort:
27478 Cuxhaven (D - Niedersachsen)
Kontakt:
Herr Sascha Lührs
Telefon:
04202 9884599
Homepage:
[kann beim Inserenten angefragt werden]
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: ein Premium-Dosenfutter zum fairen Preis

weitere Informationen

Name: Mofli

Rasse : Mischlingshündin
Alter : geb. ca. 12/2014
Größe : ca. 52 cm
Aufenthaltsort: Tierheim Ungarn
Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: unbekannt

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: unbekannt


mein Name ist Mofli. Ich bin eine erwachsene Mischlingshündin, die zu den mittelgroßen Hunden gehört. Ich habe halblanges goldgelbes Fell, das in leichten Löckchen fällt. :icon_cuinlove: Das sieht besonders flauschig an meinen Schlappohren aus, die durch die Strähnchen länger erscheinen als sie wirklich sind. Ich habe treue braune Augen und ein darauf abgestimmtes braunes Nasengummi.

Charakterlich bin ich ein feine Seele. Immer freundlich, gut anfangs vielleicht etwas schüchtern, aber dennoch sehr an menschlicher Nähe und Geborgenheit interessiert. Ich gehöre zu den ruhigen Artgenossen und belle tatsächlich auch nicht viel.
Mit den anderen Hunden verstehe ich mich gut, bin allerdings von den vielen Vierbeinern hier etwas geflasht. Deshalb ziehe ich mich lieber in die für mich sichereren Gefilde, in meine Hundehütte, zurück.

Meine Geschichte :

Ich lebte zusammen mit meiner Schwester Bogi in einem echten zu Hause. Unser Familienleben endete abrupt mit dem plötzlichen Tod unseres Herrchens, :( so daß wir in eine Auffangstation geschoben wurden, die wenig auf die Bedürfnisse eines Hundes abgestimmt war. :( Das hat schwer in unseren kleinen Seelen eingeschlagen: nicht nur das wir unseren Menschen verloren hatten, nein … wir wurden auch noch in der Fremde weggesperrt und bekamen es dadurch so richtig mit der Angst zu tun.
Dann hatten wir das Glück in ein schöneres Tierheim umziehen zu können, in dem wir nun endlich wieder etwas Liebe erfahren dürfen. Aber ehrlich gesagt, geht es uns damit nur ein wenig besser und immer noch nicht wirklich gut … denn wir sind weiter auf der Suche nach dem Glück ...

Was ich mir wünsche :

Ich hoffe sehr, möglichst zeitnah eine neue Familie für mich zu finden. Die Nähe zum Menschen fehlt mir sehr und die Nächte im Zwinger sind so endlos lang. Auch wenn ich mich mit den anderen Hunden vertrage, so verunsichern sie mich im großen Rudel doch sehr, so daß ich mich nicht so recht bewegen mag und die Dinge lieber aus dem Hintergrund beobachte. Eine kleine Familie hingegen würde mich viel mehr aus der Reserve locken, ich bin nämlich eine große Menschenfreundin und möchte mich gerne binden.

Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.
Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de oder Tel. 04202 / 9884599

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingshunde ab 6 Monate