alle Mischlingshunde ab 6 Monate

Mischlings-Hündin "Cártama eine liebe, fröhliche, verspielte und eher ruhige Hündin - gehorsam und eher unterwürfig sucht ihr Glück"

Datum: 12.02.2020 | Aufrufe: 183
Rasse:
unbekannt
Hundename:
Cártama eine liebe, fröhliche, verspielte und eher ruhige Hündin - gehorsam und eher unterwürfig sucht ihr Glück
Farbe:
hell-und dunkelbraun mit weiß
Wurftag:
11.11.2017
Preis:
390 €
Straße:
Postfach
Ort:
69259 Wilhelmsfeld (D - Baden-Württemberg)
Kontakt:
Frau Sybille Rienmüller
Telefon:
06220 5578
Homepage:
[kann beim Inserenten angefragt werden]
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: Dosenfutter vom Schäfer empfohlen

weitere Informationen

Natürlich können die Helfer, die täglich mit den Hunden zusammen sind immer nur Gutes über sie berichten.  Aber im Fall von Cártama ist es nicht übertrieben.  Wenn die Helfer was zu Cártama sagen sollen, dann fällt ihnen nur ein Wort ein - Süß! Und sie können gar nicht genug Worte finden um zu beschreiben, was für eine tolle und großartige Hündin sie ist.  Wir wünschen Cártama von ganzem Herzen, dass auch die vielen Besucher das erkennen und sie bald ein schönes und liebevolles Zuhause findet.

Cártama gehörte sehr wahrscheinlich einem Jäger, der sie für die Jagd und zur Zucht von neuen Jagdhunden ausgenutzt hat. Offensichtlich taugte sie jedoch nicht zur Jagd und so setze er sie einfach im Nirgendwo aus und überließ sie ihrem Schicksal. Glücklicherweise wurde sie von den aufmerksamen Helfern gefunden und ins Tierheim Málaga gebracht.  Leider wurde bei den Untersuchungen im Tierheim festgestellt, dass sie Babesiose, Ehrliochiose und Leishmaniose positiv ist. Die Babesiose und Ehrlichiose wurden bereits erfolgreich mit Antibiotika  behandelt. Die Leishmaniose wird derzeit  mit Alopurinol behandelt und ihre Werte bessern sich von Tag zu Tag. Zum Glück wurde es auf diese Weise festgestellt, denn sie zeigte zu keinem der Diagnosen irgendwelche Symptome und es geht ihr gut.

Trotz allem, erlebten ist Cártama im Wesen ein absoluter Schatz.  Sie ist eine sehr ausgeglichene und devote Hündin. Wenn sie die Helfer sieht, freut sie sich, kommt aber nie aufgeregt oder nervös auf sie zu sondern immer ruhig und eher vorsichtig. Nur wenn die Helfer sie bei Übungen korrigieren, ist sei manchmal dann doch etwas aufgeregt, weil sie es so gerne richtig machen möchte. :-) Sie liebt es in der Nähe der Helfer zu sein und möchte einfach nur gestreichelt und gekuschelt werden.  Auch mit Ihren Artgenossen versteht sich Cártama ausnahmslos gut. Egal ob Rüden oder Hündinnen. Und auch wenn sie bei Spaziergängen Artgenossen begegnen ist sie stets freundlich und ihrer Art entsprechend unaufgeregt.

Sie ist also wirklich ein absoluter Sonnenschein. Es wäre schön, wenn sie aufgrund ihrer so menschenbezogenen Art nicht allzu lange im Tierheim bleiben muss. Die Helfer können sich nicht für jeden der Hunde so viel Zeit nehmen, wie wir es in einem Zuhause tun und es wäre schade, wenn Cártama sich nach und nach entwöhnt und zurückzieht.

Für die zuckersüße Cártama suchen wir eine liebevolle Familie, die sich gerne viel Zeit für gemeinsame Aktivitäten und Spaziergänge nehmen möchte und natürlich auch für die geliebten Kuschelstunden. Liebe Kinder sind natürlich ebenfalls herzlich Willkommen. Umso mehr streichelnde Hände desto besser. Da Cártama sehr sozial ist wäre sie zudem auch ideal als Zweithund geeignet. Gerade ihr würden wir es besonders wünschen.

Der Besuch einer Hundeschule würde Cártama - nach entsprechender Eingewöhnung - sicherlich gefallen.

Ein ausbruchsicherer Garten, in dem sie die Sonne und das Gras genießen kann, wäre wünschenswert.

Cártama wird geimpft, gechipt und kastriert vermittelt.




Die Schutzgebühr kommt allein den Tieren selbst und dem Tierschutz zugute.
Den genauen Aufenthaltsort erfahren Sie über unseren Verein Tierhilfe Anubis e.V. in Wilhelmsfeld.
Wir vermitteln deutschlandweit nach Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch.

Näheres über unseren Verein und das Adoptionsverfahren auf unserer Homepage
www.tierhilfe-anubis.org

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingshunde ab 6 Monate