alle Mischlingshunde ab 6 Monate

Mischlings-Rüde "Roche ein sehr lieber und ruhiger Rüde - anfänglich etwas zurückhaltend sucht dringend Familie"

Datum: 06.01.2020 | Aufrufe: 225
Rasse:
unbekannt
Hundename:
Roche ein sehr lieber und ruhiger Rüde - anfänglich etwas zurückhaltend sucht dringend Familie
Farbe:
zimtfarben mit weiß
Wurftag:
30.05.2009
Preis:
390 €
Straße:
Postfach
Ort:
69259 Wilhelmsfeld (D - Baden-Württemberg)
Kontakt:
Frau Sybille Rienmüller
Telefon:
06220 5578
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: ein Premium-Dosenfutter zum fairen Preis

weitere Informationen

Hier stellen wir euch den süßen Senior Roche vor, der sein ganzes Leben draußen verbrachte um seine Herde zu beschützen. Als er dann „ausgedient“ hatte, kam er nun ins Tierheim und verstand die Welt nicht mehr. Er verbrachte die ersten Tage in einer Ecke des Geheges und ließ niemanden in seine Nähe. Wenn die Helfer zu ihm kamen, knurrte er und fletschte die Zähne. Aber nicht um zu beißen. Er hatte schlicht Angst und versuchte die Helfer auf Distanz zu halten. In seinen Augen und seinem Blick konnte man erkennen wie Traurig und Unsicher er war. Es war ein herzzerreißender Anblick :-(

Nach und nach haben die Helfer es mit ihrer Liebe und Zuwendung geschafft, dass er dem Menschen nun sein Vertrauen schenkt und sein wahres, liebes und freundliches Wesen zeigt. Er genießt mittlerweile die Nähe zu den Helfern, liebt die Streicheleinheiten und frisst ihnen aus der Hand. So konnte man nun zum Glück auch feststellen, dass Roche sowohl in den Vorder- als auch Hinterläufen an Arthrose leidet, was nach all den Jahren draußen leider nicht verwunderlich ist. Gerade im Tierheim ist der Winter nun daher aber doppelt schlimm für ihn mit dem kalten und nassen Zementboden und wir hoffen inständig, dass er bald seine Chance bekommt und dort raus kann. Zudem wurde auch festgestellt, dass er Leishmaniose positiv ist. Er zeigt aber keinerlei Symptome und zum Glück wurde es nun auf diese Weise frühzeitig erkannt. Er wird derzeit erfolgreich mit Alopurinol behandelt und die Werte bessern sich von Tag zu Tag.

Vom Wesen ist Roche ein sehr lieber und ruhiger Rüde und kommt auch mit seinen Artgenossen ausnahmslos gut aus. Wenn er die Hunde kennt, spielt er ausgelassen mit ihnen auf dem Rasen, egal ob groß oder klein. Hunde, die er nicht kennt, geht er eher aus dem Weg. Wenn diese ihn dann nicht in Ruhe lassen, zeigt er ihnen schon mal die Zähne. Aber er beisst nie und geht jedem Streit aus dem Weg. Er möchte dann lediglich in Ruhe gelassen werden, was ja auch verständlich ist.

Roche ist auch ein sehr intelligenter Rüde. Er freut sich auf die gemeinsamen Spaziergänge mit den Helfern und wartet trotz des Tierheim-Lebens und den wenigen Zeiten für Gassi-Gänge darauf, dass er dann endlich draußen seine Notdurft verrichten kann. Wenn die Helfer ihm dafür sein Geschirr anlegen, machen sie dies mit größter Sorgfalt um ihm nicht weh zu tun. Wenn es sehr kalt ist und ihm seine Beine weh tun, legen sie ihm zur Sicherheit einen Maulkorb dabei an. Er liebt es, draußen in der Sonne zu liegen und das Gras und die Ruhe zu genießen. Er hat keine Probleme damit ins Auto zu steigen und genießt auch die gemeinsamen Ausflüge. Dann beschnüffelt und erkundet er alles und ist einfach nur glücklich. Wenn sie auf dem Ausflug Katzen oder Eichhörnchen begegnen, ignoriert er diese gänzlich. Daher könnte er auch wunderbar mit Katzen zusammenleben.

Roche wartet bereits seit 1,5 Jahren vergeblich auf seine Chance und eine Familie die ihn endlich ein Stück weit verwöhnt, und ihm die Ruhe ermöglich, die er so liebt. Ein warmes Zuhause, damit seine Knochen endlich nicht mehr Schmerzen. Wer wird ihm diese Chance geben?

Für den süßen Roche suchen wir eine liebevolle Familie, die ihm all das ermöglichen möchte. Sie sollte sich gerne viel Zeit für gemeinsame Spaziergänge und Kuschelstunden nehmen können und ihm ein schönes und ruhiges Zuhause ermöglichen. Liebe Kinder sind ebenfalls herzlich Willkommen, sollten aber schon größer sein. Da Roche sehr sozial ist, wäre er zudem ideal als Zweithund geeignet.

Ein ausbruchsicherer Garten, in dem er weiterhin die Sonne und das Gras genießen kann, wäre wünschenswert.

Roche wird geimpft, gechipt und kastriert vermittelt.
Die Schutzgebühr kommt allein den Tieren selbst und dem Tierschutz zugute.
Den genauen Aufenthaltsort erfahren Sie über unseren Verein Tierhilfe Anubis e.V. in Wilhelmsfeld.

Wir vermitteln deutschlandweit nach Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch.

Näheres über unseren Verein und das Adoptionsverfahren auf unserer Homepage
www.tierhilfe-anubis.org

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingshunde ab 6 Monate