alle Mischlingshunde ab 6 Monate

Mischlings-Rüde "Tyson"

Datum: 22.09.2019 | Aufrufe: 8
Rasse:
unbekannt
Hundename:
Tyson
Farbe:
schwarz braun
Wurftag:
05.08.2011
Preis:
300 €
Straße:
Madfelder Straße 25
Ort:
34431 Marsberg/Bredelar (D - Nordrhein-Westfalen)
Kontakt:
Frau Pia Kasparek
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: ein BARF-Ersatzfutter in der Dose

weitere Informationen

Tyson
Geschlecht: männlich
Rasse: Shar Pei Mischling
Alter: geboren ca. 05.08.2011
Maße: 59cm, 26kg
Status: geimpft, gechipt, kastriert
Verlinkung: www.pfotenhilfe-sauerland.de/270.html#cnt56175
Aufenthalt: Kecskemet TH Ungarn
Ausreise: EU-Impfausweis/Chip

Dieses stattliche und tolle Unikat hat im Menhely den Namen Tyson bekommen. Wir vermuten ein Sharpej x Schäfermix. Auf jeden Fall ist Tyson unverkennbar. Aber auch mit ihm meinte es das Leben bisher nicht gut. Er wurde am 19.7.2019 herrenlos mit einem dicken Haldband, an dessen Karabiner eine Kette hing auf der Strasse umherwandernd gefunden. Es ist davon auszugehen, dass Tyson sein bisheriges Leben als Kettenhund fristen musste. Ob man ihn dann ausgesetzt hat oder ob ihm die Flucht gelang, wissen wir leider nicht. Tyson war nicht gechipt, noch hat ihn jemand als vermisst gemeldet. Sehen wir das Tierheim als 2. Chance für Tyson und drücken ihm fest die Daumen, dass er bald auch die Sonnenseite des Lebens kennenlernen darf. Tyson war am Anfang sehr misstrauisch, dies hat sicherlich mit seiner Vergangenheit zu tun, er kennt es einfach nicht, Aufmerksamkeit und Zuneigung zu bekommen, an der Kette ist er sich selbst überlassen, zum anderen ist es bestimmt auch rassebedingt, da kommt der Sharpej durch. Mit Tyson wurde gearbeitet und hat tolle Fortschritte gemacht. Sein Betreuer Tibi mag er sehr und auch bei fremden Menschen ist er bereit, sein Herz zu öffnen, wenn man ihm die Zeit dafür gibt. Tyson kann schon gut an der Leine laufen und auch den Rest vom Hunde-ABC wird er bestimmt noch lernen, denn er mag was zu tun haben. Tyson ist aber kein Anfängerhund und braucht hundeerfahrene Menschen, die ihm eine liebevolle, aber klare Führung geben. Wie er mit seinen Artgenossen auskommt, wird demnächst getestet und ein Update folgt.

Für unseren wundervollen Tyson suchen wir hunde- und rasseerfahrene Menschen, die die Charaktereigenschaften und das Wesen dieser Hunde lieben und schätzten und genug Platz und Zeit für so einen Hund haben. Liebe Zweibeiner, die Tyson mit klaren Regeln, konsequent, aber trotzdem liebevoll Führen und ihm ein tolles «Für immer Zuhause» schenken, wo er abwechslungsreiche Spaziergänge geniessen darf, hundegerecht ausgelastet wird und wo man ihm viel Liebe und Achtung schenkt. Wer gibt dem hübschen Mann eine Zukunft?

Dieser Hund lebt noch im Tierheim Kecskemét in Ungarn kann aber zeitnah nach Deutschland reisen.
Sie interessieren sich für diesen Hund?
Bitte füllen Sie unbedingt unseren BEWERBUNGSBOGEN unter KONTAKT für ein bestimmtes Tier auf der Homepage der Pfotenhilfe Sauerland aus, dann melden wir uns so schnell wie möglich bei Ihnen.
Sie finden es hier: http://www.pfotenhilfe-sauerland.de/37.html

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingshunde ab 6 Monate