alle Mischlingshunde ab 6 Monate

Mischlings-Hündin, Wurftag: 23.07.2011

Datum: 11.07.2019 | Aufrufe: 7
Rasse:
unbekannt
Hundename:
-
Farbe:
schwarz-braun-weiß
Wurftag:
23.07.2011
Preis:
400 €
Straße:
Frohnschwand 13A
Ort:
79862 Baden-Württemberg - Höchenschwand (D - Baden-Württemberg)
Kontakt:
Frau Michaela Cieslik
Telefon:
07755 937870
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: ein Premium-Dosenfutter zum fairen Preis

weitere Informationen

Mischling

weiblich, kastriert

Stockmaß ca. 40 cm / ca. 7 kg

geb. ca. 23.07.2011


komplett geimpft, entwurmt, mit Chip und europ. Heimtierausweis

Mittelmeercheck (Leishmaniose, Ehrlichiose, Dirofilaria) negativ, d.h. ohne Befund, Babesiose positiver Antikörpernachweis (Titer), wird aktuell vollständig behandelt

Unsere kleine Jersey wurde zuvor von unseren Tierschutzpartnern in eine Pflegestelle gebracht , in der sie mehrere Wochen zusammen mit anderen Hunden, Katzen und gelegentlichen Besuchen eines Kleinkindes lebte. Sie wurde als sehr lieb, gut verträglich und eher ruhig beschrieben.

Bei uns lebt Jersey bei einer Pflegefamilie zusammen mit einem größeren Rüden und hat sich gut eingelebt. Sie wird von ihrer Pflegemutti als super lieb, sehr schmusig, pflegeleicht, aber doch etwas dickköpfige Prinzessin beschrieben.

Kurz nach ihrer Ankunft hatte Jersey plötzlich Bewegungsprobleme. Nachdem sich diese verfestigten, haben wir Jersey in einer Tierklinik vorgestellt. Dort wurde eine Nervenwurzelentzündung diagnostiziert, die jedoch komplett wieder ausheilen wird. Jersey geht aufgrund dessen regelmäßig zur Physiotherapie und macht dort wöchentlich große Fortschritte. Die Therapie sollte noch einige Zeit fortgesetzt werden.

Jersey mag Menschen sehr, egal ob Erwachsene oder Kinder, sie ist freundlich, mag es sehr gerne gestreichelt zu werden und bei ihren Bezugspersonen schmuselt sie sich richtig ein, würde an liebsten in Frauchen hinein kriechen. Jersey steht auch gerne im Mittelpunkt und genießt die Aufmerksamkeit. Sie ist sehr lernfreudig und liebt Leckerchen, dafür tut sie aktuell noch alles – wobei ihr Menschen auch Futter oder Kauartikel problemlos wieder wegnehmen dürfen.

Im Haus ist das hübsche kleine Mädel absolut problemlos; Jersey scheint den normalen Alltag gut zu kennen. Selbstverständlich ist sie stubenrein, hat keine Ängste vor Staubsauger oder anderen Geräten, kann entspannt stundenweise alleine bleiben, schläft nachts alleine im unteren Bereich durch, bellt kaum – ist einfach rundherum pflegeleicht. Lediglich das Sofa bleibt Diskussionsthema, täglich aufs Neue muss geklärt werden, dass auch heute das Sofa tabu ist, dann geht sie aber auch willig in ihr Körbchen und akzeptiert die Regel – für heute.

Freilauf im umzäunten Garten macht viel Spaß, da ist sie entspannt, rennt auch mal ordentlich, kommt auf Zuruf und fühlt sich sichtlich wohl. Auch über die Spaziergänge freut sich Jersey, sie geht gerne auch mal einen anstrengenden Marsch mit, ist aber auch zufrieden, wenn es nur ne halbe Stunde gemütliches Schlendern wird. Sie lief früher wohl ohne Leine, bei uns geht es aber auch mit Leine ganz gut. Lediglich, wenn unbekannte Hunde auf sie zukommen bellt sie, nicht aggressiv, aber deutlich überfordert.

Dabei ist sie eigentlich gut mit anderen Hunden verträglich, sie braucht einfach etwas Zeit, um sich überzeugen zu dürfen, dass der andere Hund friedlich ist, dann läuft sie auch gut in einer Gassi-Runde mit 8 anderen Hunden mit. Ansonsten geht es schon recht gut an der Leine. Wir denken, dass sie einen rassebedingten Jagdtrieb hat und auch gerne buddeln möchte, doch bleibt sie gut ansprechbar und kommt auf Zuruf.

Im Auto fährt sie anständig mit, bellt nicht, geht auch freiwillig in die Box, doch ist sie noch nicht entspannt, da fehlt noch etwas Übung. Aber das kommt, ihr Pflegefrauchen lobt sie sehr, Jersey kann man problemlos überall hin mitnehmen, sie benimmt sich vorbildlich.

Für Jersey suchen wir Menschen, die viel Zeit zum schmuseln haben und die sie gerne viel mitnehmen. Kinder wären für sie zwar willkommen, doch da sie bislang keine Apportierspiele spielt, ist sie für Kinder wohl eher langweilig. Grundsätzlich könnte sie auch zu einem friedlichen Ersthund, doch interessiert sie sich weniger für die anderen Hunde, sondern orientiert sich komplett am Menschen, da wäre es schon schön, wenn sie ein bisschen Prinzessin sein dürfte.

Tierfreunde Hochrhein e.V.
Michaela Cieslik, Frohnschwand 13a, 79862 Höchenschwand
Wir vermitteln unsere Hunde nur regional, d.h. Fahrzeit ca. 1 Stunde von Lauchringen entfernt.


Möchten Sie mehr erfahren, so schreiben Sie uns bitte, oder rufen Sie uns an:

Kontakt: Michaela Cieslik, 79862 Höchenschwand, Tel.-Nr. 0049 7755 937870

Vermittlung nur mit Schutzvertrag und Schutzgebühr.

alle Mischlingshunde ab 6 Monate