alle Mischlingshunde ab 6 Monate

Mischlings-Hündin "Sissy - Notfellchen"

Datum: 08.11.2019 | Aufrufe: 131
Rasse:
unbekannt
Hundename:
Sissy - Notfellchen
Farbe:
braun-weiß
Wurftag:
01.08.2018
Preis:
430 €
Straße:
Neckarstr. 2
Ort:
45478 Mülheim an der Ruhr (D - Nordrhein-Westfalen)
Kontakt:
Frau Richarda Borkenstein
Telefon:
0172 2060704
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: ein Premium-Dosenfutter zum fairen Preis

weitere Informationen

Geschlecht: weiblich
Alter: geb. ca August 2018
Rasse: Mischling(ca. 45-50 cm)
Sissy ist zur Zeit noch in Griechenland/Karditsa

Sissy wurde eines Nachts von Dimitra und Evi auf der Straße gefunden, ihr Fell- und Hautzustand war schrecklich und sie musste sofort komplett geschoren werden. Ihre Haut war völlig gerötet und von Pusteln übersäht. Viel Schlimmeres zeigte sich allerdings erst bei der Schur: Sissy hatte eine angeborene körperliche Anomalie, ihr After und die Geschlechtsorgane (damals noch ein Penis) waren durchgehend offen. Es war nichts einzeln verwachsen oder geschlossen. Sissy kotete und urinierte lediglich aus dieser einen, länglichen Öffnung!

Um ihr Leben zu retten, wurde in einer OP aus einem kleinen Rüden sodann eine Hündin - ohne innere Geschlechtsorgane. Sissy hat nun einen eigenen Darmausgang, und einen Ausgang über den sie uriniert wie ein Mädchen. Und so bekam sie nun auch einen Namen der zu einem Mädchen passt ;-)

Die kleine Maus ist absolut aufgeschlossen und verspielt, sehr liebenswert und wird täglich frecher :-) Das zeigt uns, dass es ihr gut geht und wir freuen uns die richtige Entscheidung getroffen zu haben. Leider können wir keine Prognosen abgeben, ob sie in der Lage sein wird, den Kot und Urinabsatz auch im Haus zu kontrollieren, wer die Kleine zu sich nimmt, muss also ggf. mit einer Inkontinenz rechnen. Wir hoffen trotzdem, dass Sissy nach all dem was sie schon erleben musste, nun endlich ein wunderbares Zuhause findet. Egal ob sie nun männlich, weiblich oder irgendetwas dazwischen ist.

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingshunde ab 6 Monate