alle Mischlingshunde ab 6 Monate

Mischlings-Rüde "Robin"

Datum: 06.09.2019 | Aufrufe: 14
Rasse:
unbekannt
Hundename:
Robin
Farbe:
blond, schwarze Schnauze
Wurftag:
13.05.2019
Preis:
350 €
Straße:
Hauptstr. 9
Ort:
19205 Dragun (D - Mecklenburg-Vorpommern)
Kontakt:
Frau Daniela Köhn-Huck
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: ein Premium-Dosenfutter zum fairen Preis

weitere Informationen

Mischling, männlich, ca. 4 Jahre alt (geboren ca. 2015), ca. 50 cm im Widerrist, geimpft, gechipt, kastriert, gesund
Robin ist ein etwas schüchterner und äußerst gutmütiger und liebevoller junger Rüde.
Im Tierheim wird er liebevoll „Knuddel“ oder „Knuddelbär“ genannt, da er sehr lieb und rührend ist, absolut alles mit sich machen lässt und null Aggression besitzt, ob Menschen oder Tieren gegenüber.
Wie viele andere Hunde, kam er auch durch Hundefänger ins Tierheim und musste vor dem Tierheim auf der Straße gelebt haben; ob er hier auf der Straße geboren wurde oder durch ein Unglück „obdachlos“ geworden ist, kann man jetzt nur vermuten.
Beim ersten Kennenlernen war es ziemlich hektisch und das Ganze hat Robin verängstigt.
Er hielt sich in der Nähe seiner Betreuerin auf und war vorsichtig fremden Menschen gegenüber.
Zwar ließ er sich streicheln und an der Leine führen, zeigte Interesse zu anderen Hunden, war aber verunsichert und ließ sich durch Streicheln etwas beruhigen.
Mit Hunden beider Geschlechter versteht sich Robin sehr gut.
Lange Zeit hat er sein Gehege mit einer souveränen Hündin geteilt, die er sehr mochte und die ihm Selbstbewußtsein beigebracht hat. Die Hündin ist seit kurzem vermittelt und wird von Robin sehr vermisst. Er würde sich freuen, wenn er in seinem neuen Zuhause einen Hundefreund / eine Hundefreundin hätte, die sich sicher fühlt und ihn gerade die erste Zeit des Einlebens unterstützen könnte.
Bei liebevollem Umgang kommt Robin schnell an und taut auf.
Sie bekommen mit ihm den treuesten Freund, den man sich nur wünschen kann, denn die Hunde, die nicht nur Gutes in ihrem Leben gesehen haben, verstehen es, ihr Glück zu schätzen und können dafür so dankbar sein!

Hier geht es zu der Bewerbung:
https://herz-fuer-russische-tierschutzhunde.de/unsere-hunde/rueden/robin

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingshunde ab 6 Monate