alle Mischlingshunde ab 6 Monate

Mischlings-Rüde "Tayson"

Datum: 06.09.2019 | Aufrufe: 11
Rasse:
unbekannt
Hundename:
Tayson
Farbe:
braun-schwarz
Wurftag:
13.05.2019
Preis:
250 €
Straße:
Hauptstr. 9
Ort:
19205 Dragun (D - Mecklenburg-Vorpommern)
Kontakt:
Frau Daniela Köhn-Huck
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: Dosenfutter vom Schäfer empfohlen

weitere Informationen

Mischling, männlich, ca. 11 Jahre alt (geboren ca. 2008), 55 cm im Widerrist, 27 kg schwer, geimpft, gechipt, kastriert, gesund
Ein wunderbarer, toller, entzückender, unvergleichbarer Rüde, der beste auf der Welt – davon ist das Pflegefrauchen von Tayson fest überzeugt und sagt, dass alle Adjektive im Superlativ gar nicht reichen würden, um diesen fantastischen Hund zu beschreiben.
Tayson liebt alle Menschen ohne Ausnahmen, auch zu den Unbekannten ist er lieb und freundlich. Sein Mensch ist aber sein Gott. Er schaut ihm lieb und treu in die Augen, ist bereit, pausenlos zu knuddeln und zu schmusen, drückt sich zärtlich an ihn ran… wenn er in der Familie lebt, wird man keinen besseren Hund finden können – Tayson ist dermaßen offen, positiv gestimmt, für alles dankbar und lieb, dass man sich rundum geliebt von ihm fühlt.
Er ist klug, sehr gelehrig, ausgeglichen. Immer mit stolz geschwellter Brust, hat Tayson nie schlechte Laune; super gehörig, benimmt er sich vorbildlich zu Hause, läuft perfekt an der Leine, fährt seelenruhig im Auto und lässt bei Tierarztuntersuchungen alles über sich ergehen.
Mit den Hunden entscheidet die Sympathie. Tayson sollte entweder in eine Familie als Einzelhund vermittelt werden oder mit großen/mittelgroßen nicht dominanten Hündinnen.
Mit Katzen versteht er sich nicht.
Bevor Tayson ins Tierheim gebracht wurde, lebte er in der Nähe einer Tankstelle; was er davor durchgemacht hatte, ist leider ungewiss, aber die Tierschützer gehen fest davon aus, dass er früher ein Zuhause hatte.
Im Tierheim hatte es Tayson sehr schwer. Zuerst wurde bei ihm ein Lipom entfernt, danach die Speicheldrüse; nach der Operation wurde Tayson gleich in eine Pflegestelle gebracht – den Winter würde der sanfte Kerl mit seinem kurzen Fell kaum überleben.
Bitte schenken Sie ihm ein Zuhause – und Sie bekommen einen Traumhund, von dem man nur träumen kann!

Hier geht es zu der Bewerbung:
https://herz-fuer-russische-tierschutzhunde.de/unsere-hunde/tayson

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingshunde ab 6 Monate