alle Mischlingshunde ab 6 Monate

Mischlings-Rüde "Losik"

Datum: 06.09.2019 | Aufrufe: 10
Rasse:
unbekannt
Hundename:
Losik
Farbe:
braun, blond
Wurftag:
08.05.2019
Preis:
350 €
Straße:
Hauptstr. 9
Ort:
19205 Dragun (D - Mecklenburg-Vorpommern)
Kontakt:
Frau Daniela Köhn-Huck
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: Dosenfutter vom Schäfer empfohlen

weitere Informationen

Mischling, männlich, ca. 2 Jahre (geboren ca. September 2016), 63 cm im Widerrist, 32 kg schwer, geimpft, gechipt, kastriert, gesund

Losik (Russisch: Elch) ist ein kräftiger, junger und gesunder Hund.

Mit den Leuten, die er kennt, ist er zahm wie ein zärtliches Kätzchen, sanft, verspielt, fröhlich und kontaktfreudig. Mit unbekannten Menschen benimmt er sich etwas anders: hier beobachtet er eine Weile von der Seite und gibt sich schüchtern; Losik wird kleines bisschen Zeit brauchen, um in seinem neuen Zuhause anzukommen und zu den neuen Menschen Vertrauen zu fassen. Dafür gehört er zu den Hunden, die alle Menschen freundlich aufnehmen – aber nur für ihre Familie werden sie atmen und sterben.

Seine Betreuerin liebt Losik abgöttisch und zeigt seine Liebe wie er nur kann.

Losik teilt ein Gehege mit einer jungen Hündin, mit der er auch immer Gassi ausgeführt wird. Die beiden sind sehr eng befreundet, spielen lebend gern miteinander und rennen beim Spaziergang auf dem Feld so, dass sich die Leute vor Lachen krümmen.

An der Leine geht Losik gut, es könnte bei ihm aber launenbedingt sein: an einem Tag geht er wie angeklebt am Fuß, am anderen Tag weigert er sich zu gehen. Mit ein bisschen Geduld ist diese Fertigkeit schnell zu meistern, denn es liegt daran, dass Spaziergänge sehr selten sind und nicht geübt.

Zu den Hunden ist Losik loyal und absolut unaggressiv, weiß sich aber zu wehren, wenn er „angemacht“ werden sollte. Er braucht die Gesellschaft seiner Artgenossen nicht unbedingt und könnte auch als Einzelhund gehalten werden.

Auf die Testkatze hat Losik nicht eindeutig reagiert, war etwas nervös und hat nicht verstanden, warum er an diesem komischen Tier schnuppern soll. Sicherheitshalber sollte er in einen Haushalt ohne Katzen vermittelt werden.

Dieser Hund wird in einer Familie glücklich, die ihm genug Auslauf und Aufmerksamkeit bieten kann, beides braucht er, um zu einem innerlichen Gleichgewicht zu kommen.

Hier geht es zu der Bewerbung:
https://herz-fuer-russische-tierschutzhunde.de/unsere-hunde/rueden/losik

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingshunde ab 6 Monate