alle Mischlingshunde ab 6 Monate

Mischlings-Rüde "Great"

Datum: 19.08.2019 | Aufrufe: 9
Rasse:
unbekannt
Hundename:
Great
Farbe:
schwarz
Wurftag:
08.05.2019
Preis:
350 €
Straße:
Hauptstr. 9
Ort:
19205 Dragun (D - Mecklenburg-Vorpommern)
Kontakt:
Frau Daniela Köhn-Huck
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: Dosenfutter vom Schäfer empfohlen

weitere Informationen

Mischling, männlich, ca. 5 Jahre (geboren ca. 2014), 60 cm im Widerrist, 30 kg schwer, geimpft, gechipt, kastriert, gesund
Der Name Great entspricht dem Wesen dieses wunderbaren Hundes.
„Great ist ein zärtlicher und intelligenter Rüde, – erzählt über ihn seine Betreuerin. – Was ihn auszeichnet, ist Liebe zu Menschen – allen Menschen ohne Ausnahmen, bekannt oder unbekannt, groß oder klein, Männern, Frauen und Kindern“. Great wedelt freudig mit der Rute und wartet, wenn er zum Gassi mitgehen darf – an Gras und Blumen riehen, sich im Schnee wälzen, rennen und kommunizieren.
Er läuft sehr gut an der Leine. Da seine Spaziergänge in der Regel sehr kurz und unregelmäßig sind, könnte er an der Leine gelegentlich ziehen.
Great ist leicht erziehbar, aktiv, verspielt und neugierig. Am besten lässt er sich mit Leckerlis erziehen – dafür ist er bereit, alle Kommandos auszuführen!
Nicht weniger als Leckerlis braucht er menschliche Wärme und Zuneigung. Am meisten liebt er es, wenn er hinter dem Ohr gestreichelt wird; dann steckt er seinen Kopf hingebungsvoll in die Hände des Menschen und wedelt mit der Rute.
Wenn er gerufen wird, kommt er sofort und wartet, bis er gestreichelt wird.
Auch bei Tierarztuntersuchungen benimmt er sich sehr ruhig, besonnen und geduldig.
Mit den meisten Rüden hält Great Neutralität. Wenn ein anderer Rüde die Aufmerksamkeit des Menschen auf sich lenkt, könnte es schon zur Eifersucht kommen, deshalb wäre es besser, wenn Great mit nicht dominanten Hündinnen oder als Einzelhund vermittelt wird. Das Wichtigste für ihn ist die Liebe seines Menschen – ohne alles andere kann er gut leben!

Hier geht es zu der Bewerbung:
https://herz-fuer-russische-tierschutzhunde.de/unsere-hunde/great

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingshunde ab 6 Monate