alle Mischlingshunde ab 6 Monate

Mischlings-Rüde "Chips"

Datum: 06.09.2019 | Aufrufe: 12
Rasse:
unbekannt
Hundename:
Chips
Farbe:
braun melliert
Wurftag:
08.05.2019
Preis:
350 €
Straße:
Hauptstr. 9
Ort:
19205 Dragun (D - Mecklenburg-Vorpommern)
Kontakt:
Frau Daniela Köhn-Huck
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: Dosenfutter vom Schäfer empfohlen

weitere Informationen

Mischling, männlich, ca. 8 Jahre alt (geboren ca. 2011), 56 cm im Widerrist, 26 kg schwer, geimpft, gechipt, kastriert, gesund
Chips ist ein gutmütiger, ruhiger und lieber Kerl, der nach dem Tod seiner Besitzerin bereits viele Jahre hinter den Gittern des Tierheimes verbracht hat und auf sein Glück hofft.
Das Gehege teilt Chip mit einer Hündin Camilla, mit der sie sehr befreundet sind. Auch mit anderen Hunden kommt er blendend zurecht, wobei er den dominanten Rüden, vor allem die er nicht kennt, auf ihre „Anmache“ durchaus mit Knurren antworten kann. Mit bekannten Rüden ist Chips sehr vertraut, fair und freundlich. Auch mit Katzen wird er sich gut verstehen.
Das wichtigste ist für Chips – ein enger Kontakt mit seinem Menschen. Dieser halterorientierter Rüde macht alles, um seinen Liebsten zu gefallen. Er ist sehr gehorsam und äußerst verschmust, zärtlich, sanft und lieb. Beim Spaziergang lässt er seinen Menschen nicht aus den Augen und befindet sich stets in seiner Nähe, obwohl es ihn alles um ihn herum sehr interessiert. Er riecht an Gras und Bäumen, wälzt sich im Gras oder im Schnee, doch wird er gerufen – ist er im Nu da. Sehr oft wird er auch von der Leine gelassen, da er keinen Jagdtrieb hat und meistens bei Fuß läuft.
Das Leben im Tierheim, das ein einziger Überlebungskampf ist, hat Chips vorsichtig gemacht – er traut nicht jedem Menschen gleich und braucht ein bisschen, um Vertrauen zu fassen.
Chips fährt ruhig im Auto und im Fahrstuhl, ist stubenrein und lässt sich sehr gern mit Leckerlis motivieren.
Er lässt sich seelenruhig kämmen und untersuchen und badet liebend gern. Wenn in der Nähe ein Fluß oder See ist, geht es zum Baden auch eine Pfütze oder Badewanne.
Wenn Sie auf der Suche nach einem liebevollen, ruhigen und treuen Hund sind, schenken Sie unserem Chips ein Zuhause – das werden Sie nie bereuen!

Hier geht es zu der Bewerbung:
https://herz-fuer-russische-tierschutzhunde.de/unsere-hunde/chips

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingshunde ab 6 Monate