alle Mischlingshunde ab 6 Monate

Mischlings-Hündin "Jenaya"

Datum: 23.10.2019 | Aufrufe: 66
Rasse:
unbekannt
Hundename:
Jenaya
Farbe:
schwarz-braun
Wurftag:
15.06.2014
Preis:
375 €
Straße:
Isenbrockstr. 38
Ort:
44867 Bochum (D - Nordrhein-Westfalen)
Kontakt:
Frau Nicole Schulmeyer
Telefon:
0242 69596902
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: ein BARF-Ersatzfutter in der Dose

weitere Informationen

ZUHAUSE GESUCHT!
Jenaya kann auf ihrer Pflegestelle in 56154 Boppard kennengelernt werden
Geboren: ca. 2014
Größe: ca. 40 cm
Kastriert: ja

Die fünfjährige, ca. 40 cm große Jenaya wird von ihrer Pflegestelle als ein Traumhund beschrieben. Sie ist eine sehr liebe, verschmuste, menschenbezogene Hündin, die trotz ihrer weniger schönen Vergangenheit (Tötungshelter, mehrmals Welpen bekommen, Ehrlichose positiv) noch sehr agil ist. Mit den anderen Hunden auf der Pflegestelle versteht sie sich gut und rennt munter mit ihnen herum. Doch braucht sie auch durchaus ihre Ruhephasen, wo sie einfach nur chillen darf. Ideal wäre ein ruhiges Zuhause, gerne auch bei älteren Menschen. Dort würde sie sicherlich aufblühen und ihr Hundedasein in vollen Zügen genießen. Vielleicht haben ja genau sie ein warmes Plätzchen für die süße Maus?!? Dann melden sie sich schnell bei uns. Jenaya freut sich schon sehr darauf, sie kennenzulernen.
Jenayas 4DX-Test war positiv auf Ehrlichiose. Die Krankheit war bei uns nie aktiv. Sie wurde mit Doxycyclin behandelt. Es besteht die Möglichkeit das die Ehrlichiose irgendwann ausbricht und im schlimmsten Fall tödlich endet. Bitte informieren sie sich gerne vorab bei ihrem Tierarzt über diese Erkrankung
Alle unsere Hunde sind kastriert (außer sie sind zum Ausreisezeitpunkt zu jung oder es spricht ein gesundheitliches Problem gegen eine Kastration ), haben einen Microchip und EU-Pass, wurden mehrfach geimpft und gegen externe und interne Parasiten behandelt. Es wurde ein SNAP 4DX-Test durchgeführt!
Vor der Ausreise werden die Hunde nochmals tierärztlich angeschaut, werden entwurmt und bekommen ein SpotOn.
Die Schutzgebühr beträgt 375,00 Euro und beinhaltet neben den gesamten Reisevorbereitungen
auch die Transportkosten sowie ein Sicherheitsgeschirr.
Die Vermittlung erfolgt über den Verein SOKO Streuner e.V.! Ansprechpartner für diesen Hund sind Uschi Habeck,
Anke Schuh, Alina Lofi oder Nicole Schulmeyer

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingshunde ab 6 Monate