alle Mischlingshunde ab 6 Monate

Mischlings-Rüde "Camino"

Datum: 28.10.2019 | Aufrufe: 56
Rasse:
unbekannt
Hundename:
Camino
Farbe:
braun-schwarz
Wurftag:
15.07.2017
Preis:
375 €
Straße:
Isenbrockstr. 38
Ort:
44867 Bochum (D - Nordrhein-Westfalen)
Kontakt:
Frau Nicole Schulmeyer
Telefon:
0242 69596902
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: ein BARF-Ersatzfutter in der Dose

weitere Informationen

!!! NOTFALL !!! DRINGEND ZUHAUSE ODER PFLEGESTELLE GESUCHT!
Name: CAMINO
Alter: Juli 2017 geboren
Größe: ca.45 cm
Kastriert: ja
Geimpft: ja
Verträglich mit: Rüden/Hündinnen: ja/ja, bei Rüden nach Sympathie
Katzen: kann getestet werden
Kleintiere: unbekannt
Geeignet für: Menschen mit etwas Hundeerfahrung
Kinder: ja, mit Einschränkungen
Gesucht wird:Pflegestelle/Zuhause: ja/ja

Der bildhübsche Camino wird langsam aber sicher zum Notfall. Der liebenswerte Rüde kommt mit der Situation im Tierheim
immer weniger zurecht. Er leidet unter dem Stress und dem permanenten Gebelle.
Camino läuft immer wieder hektisch im Kreis, winselt und weiß gar nicht wohin mit sich selbst.
Wenn wir Menschen den Zwinger betreten, schäumt er über vor Freude, er klammert sich förmlich an uns fest.
Er saugt Berührungen und Aufmerksamkeit auf wie ein Schwamm!
Camino lebt mit mehreren Rüden in einem Zwinger, weitestgehend funktioniert dies problemlos, er sucht sich jedoch
genau aus, wen er in seiner Nähe mag und wen nicht. Auf Hündinnen reagierte er bisher durchweg positiv.
Wie die meisten Hunde im Shelter zeigt er dort ein wenig Futterneid, dies legt sich in den Familien meist recht schnell.
Der im Juli 2017 geborene, rund 45 cm große und kastrierte Bub, ist sehr aufgeschlossen, neugierig und normal aktiv.
Für ihn wünschen wir uns eine geduldige und liebevolle Familie, die über etwas Hundeerfahrung verfügt.
Menschen, die den hübschen Bub erstmal ankommen lassen, ihm Sicherheit und Geborgenheit geben und ihn zur Ruhe kommen lassen.
Camino muss noch einige Dinge des "normalen" Hundelebens lernen, dies Bedarf Geduld und liebevoller Konsequenz.
Sollten Kinder in der Familie leben, sollten diese schon älter sein und die Regeln des Zusammenlebens mit einem Hund
verstehen und einhalten.
Ein eingezäunter Garten oder Hof, wäre von Vorteil.
Alle unsere Hunde sind kastriert (außer sie sind zu jung oder es spricht ein gesundheitliches Problem gegen eine Kastration ),
haben einen Microchip und EU-Pass, wurden mehrfach geimpft und gegen externe und interne Parasiten behandelt.
Die Schutzgebühr beträgt 375,00 Euro und beinhaltet die gesamten Kosten sowie ein Sicherheitsgeschirr.
Die Vermittlung erfolgt über den Verein SOKO Streuner e.V.! Ansprechpartner für diesen Hund sind Uschi Habeck,
Anke Schuh oder Nicole Schulmeyer

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingshunde ab 6 Monate