alle Mischlingshunde ab 6 Monate

Mischlings/Französische-Bulldogge-Hündin "Lia - ANZEIGE PAUSIERT"

Datum: 05.05.2019 | Aufrufe: 50
Rasse:
Hundename:
Lia - ANZEIGE PAUSIERT
Farbe:
Hell
Wurftag:
02.01.2014
Preis:
500 €
Straße:
Madfelder Straße 25
Ort:
34431 Marsberg/Bredelar (D - Nordrhein-Westfalen)
Kontakt:
Frau Pia Kasparek
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: Dosenfutter vom Schäfer empfohlen

weitere Informationen

Geschlecht: weiblich
Rasse: Franz.Bulldogge
Alter: geboren ca. 27.01.2014
Größe: klein
Status: geimpft, gechipt, kastriert

Herkunft: Tierhilfe in Ungarn
Pflegestelle: 44145 Dortmund
Die kleine Lia wurde in Ungarn zusammen mit 6 Bulldoggen aus einer sehr schlechten, katastrophalen Haltung befreit. Sie wurde zunächst in Ungarn in einer Pension untergebracht und hatte Anfang April das große Glück nach Dortmund auf eine Pflegestelle reisen zu dürfen.

In ihrem bisherigen Leben hat Lia noch nicht viel kennengelernt und muss noch einiges vom Hundeeinmaleins lernen. Aber das ändert sich ja jetzt glücklicherweise, so dass Lia bald für ihr neues Leben in einer liebevollen Familie bereit ist. Lia ist zur Zeit nicht gut mit Artgenossen verträglich. Hundebegegnungen gestalten sich noch als schwierig und auch Katzen zählen nicht zu Lia's Freunden. Daher sollte Lia als Einzelhund vermittelt werden.

Vom Wesen her ist die niedliche Lia eine neugierige, selbstbewusste und verschmuste Hündin. Mit Menschen jeglicher Art hat sie keine Probleme.

Lia ist nicht dominant, aber manchmal frech, aufdringlich und stur. Da muss Lia's neue Familie etwas gegensteuern und ihr liebevoll und konsequent zeigen, was von ihr erwartet wird. Und da Lia ebenfalls verfressen ist, kann man sie auch gut mit Futter u. Leckerlies bestechen. Verspielt ist die kleine Maus nicht sonderlich. Lia ist eher ruhig, bellt kaum und schlägt auch auf die Klingel nicht an. Im Moment schläft sie noch viel, aber man muss bedenken, dass sie gerade erst ein paar Tage auf ihrer Pflegestelle ist. Die lange Reise und die vielen neuen Eindrücke muss die kleine Maus ja auch erstmal verarbeiten. Ihr Pflegefauchen berichtet, dass Lia laut schnarcht, aber ansonsten scheint sie keine Problem mit der Atmung zu haben. Natürlich wird auf der Pflegestelle schon fleissig mit Lia trainiert. Sie ist nach so kurzer Zeit schon stubenrein. Allerdings mag sie bei Regenwetter nicht rausgehen. Kommandos wie "Sitz" und "geh auf Deinen Platz" lernt sie gerade und Lia kann auch schon alleine bleiben.

Wir suchen für unsere kleine Lia eine liebevolle Familie, wo sie als Einzelprinzessin leben darf. Ihre neuen Menschen sollten Lia mit Freude, liebevoller Konsequenz und Einfühlungsvermögen noch alles beibringen, was sie für ihr weiteres Leben benötigt und ihr ein artgerechtes Leben mit schönen Spaziergängen und vielen Kuschelstunden ermöglichen. Lia darf nach vorheriger Absprache gern auf Ihrer Pflegestelle kennengelernt werden.

Sie interessieren sich für diesen Hund?
Bitte füllen Sie unbedingt unseren BEWERBUNGSBOGEN unter KONTAKT für ein bestimmtes Tier auf der Homepage der Pfotenhilfe Sauerland aus, dann melden wir uns so schnell wie möglich bei Ihnen.
Sie finden es hier: http://www.pfotenhilfe-sauerland.de/37.html

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingshunde ab 6 Monate