alle Mischlingshunde ab 6 Monate

Mischlings-Hündin "Jasmin"

Datum: 19.08.2019 | Aufrufe: 42
Rasse:
unbekannt
Hundename:
Jasmin
Farbe:
gefleckt
Wurftag:
30.03.2019
Preis:
350 €
Straße:
Hauptstr. 9
Ort:
19205 Dragun (D - Mecklenburg-Vorpommern)
Kontakt:
Frau Daniela Köhn-Huck
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: ein Premium-Dosenfutter zum fairen Preis

weitere Informationen

Mischling, weiblich, ca. 4 Jahre alt (geboren ca. 2015), 49 cm im Widerrist, geimpft, gechipt, kastriert, gesund

Jasmin ist eine schlanke und zierliche Hündin mit aufgewecktem Blick kluger Augen, freundlichen tricolor Farben des Fellkleides und weißen Söckchen an allen vier Pfötchen.

Es ist eine sehr aktive Hündin, die unbedingt Bewegung und Action braucht.

Man vermutet Jagdrasse in ihr, denn alle kleine Tiere sieht sie als ihre Beute. Einmal hatte die hübsche Jasmin das Glück, ein Zuhause zu bekommen – mit einem großen Grundstück, auf dem sich Vögel und Hasen frei bewegen durften – leider wurde schnell klar, dass es nicht lange gut geht, und Jasmin musste zurück in ihr Gehege.

„Aber das ist alles, worauf man bei ihr achten muss, – erzählt die Betreuerin. – Sonst ist es eine lebhafte, an allem interessierte Hündin, die super angenehm im Umgang mit Menschen ist. Von Anfang an sehr zurtaulich und menschenorientiert, sanft und verschmust, kommt sie ohne Scheu auf jeden zu, dabei werden Streicheleinheiten sogar den Leckerlies bevorzugt“.

Tatsächlich zeigte Jasmin beim Spaziergang nur positive Eigenschaften. Fügsam begleitete sie uns überall, lief super an der Leine, wurde auch von der Leine gelassen und hielt sich stets in unserer Nähe auf. Sehr aufmerksam und lernwillig, konnte sie sich längere Zeit gut konzentrieren – die daneben tobenden Hunde haben sie nicht gestört.

Jasmin war gleich sehr entspannt, hat mit Hunden gespielt, sich im Schnee gewälzt, mit der jungen Frau, die sie aufgeführt hat, geschmust, sie abgeschleckt und ihr gleich den Kopf unter die Hand geschoben.

Mit Hunden kommt Jasmin sehr gut klar, obwohl sie mit Hündinnen zu Dominanz neigen könnte; mit Rüden kommt sie blendend zurecht und sollte aus diesem Grund in eine Familie mit Rüden vermittelt werden oder Hündinnen mit gesundem Selbstbewußtsein.

Jasmin könnte auf alles verzichten: das einzige, was sie braucht, ist die Zuneigung ihres Menschen.

Schenken Sie diesem wunderbaren Hundemädchen ein Zuhause – sie macht Ihr Leben so freudig und wunderschön!

Die Vermittlung erfolgt über den Verein Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingshunde ab 6 Monate