alle Mischlingshunde ab 6 Monate

Mischlings-Hündin "Mona"

Datum: 19.08.2019 | Aufrufe: 9
Rasse:
unbekannt
Hundename:
Mona
Farbe:
blond
Wurftag:
30.03.2019
Preis:
350 €
Straße:
Hauptstr. 9
Ort:
19205 Dragun (D - Mecklenburg-Vorpommern)
Kontakt:
Frau Daniela Köhn-Huck
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: ein BARF-Ersatzfutter in der Dose

weitere Informationen

Mischling, weiblich, ca. 1,5 Jahre alt (geboren ca. Mitte 2017), 56 cm im Widerrist, 25 kg schwer, geimpft, gechipt, kastriert, gesund
Mona ist eine junge, fröhliche und immer gut gelaunte Hündin.
„Manchmal werde ich den Gedanken nicht los, dass irgendwo in ihr ein kleiner Motor eingebaut ist, – lacht die Tierheimmitarbeiterin, die unter anderem auch Mona betreut. – Sie kann stundenlang unermüdlich rennen und springen. Diese Hündin braucht Bewegung, Spaziergänge, Beschäftigung und gehört in eine aktive Familie, die gern auf der Achse ist“.
Mona läuft gut an der Leine, erträgt mit Engelsgeduld alle Tierarztuntersuchungen und weiß sich zu benehmen.
Sie kommt blendend mit den Hunden beider Geschlechter aus und ist mit vielen dick befreundet. Auch Katzen wird sie nichts antun.
„Mona ist sehr gelehrig und sehr gehorsam, – sagt die Betreuerin. – Schon allein die Tatsache, dass sie etwas getan hat, was ihren Menschen enttäuscht hat, ist die größte Strafe für sie. Deshalb kann man ihr gemütlich und ohne Schimpfen alles, was man will, schnell und leicht beibringen. Sie braucht Menschennähe, die sie hier leider nie bekommen wird. Manchmal, wenn wir vom Spaziergang zum Gehege zurückkommen, bleibt sie plötzlich stehen und will nicht rein… ich sehe Panik und Verzweiflung in ihren Augen. Sie gehört in eine gute Familie und wird da zum größten Schatz, den man nie mehr missen möchte!“.

Die Vermittlung erfolgt über den Verein Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingshunde ab 6 Monate