alle Mischlingshunde ab 6 Monate

Mischlings-Rüde "Marvin"

Datum: 28.09.2019 | Aufrufe: 18
Rasse:
unbekannt
Hundename:
Marvin
Farbe:
blond
Wurftag:
29.03.2019
Preis:
350 €
Straße:
Hauptstr. 9
Ort:
19205 Dragun (D - Mecklenburg-Vorpommern)
Kontakt:
Frau Daniela Köhn-Huck
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: ein Premium-Dosenfutter zum fairen Preis

weitere Informationen

Mischling, männlich, 5 Jahre (geboren Juni 2014), 55 cm im Widerrist, 23 kg schwer, geimpft, gechipt, kastriert, gesund
Als kleiner Welpe lebte Marvin mit seiner Mutter, Geschwisterchen und weiteren 20 Hunden in einer kleinen 2-Zimmer-Wohnung einer geistig kranken älteren Frau. Als Tierschützer und Polizei die Wohnung betraten, waren sie im ersten Moment fassungslos: die Hunde lebten dort in schrecklichen Zuständen.
Als Marvin in eine Pflegestelle gebracht wurde, war es ein Skelett, übersät mit Narben und frischen Wunden.
Die schlimmen Zeiten sind jetzt vorbei und das Hundekind ist nicht wiederzuerkennen. Marvin ist zu einem sanften, lieben und wunderschönen Hund geworden.
Sein Pflegefrauchen ist begeistert von ihrem Schützling: „Marvi lebt hier mit mir und meinen Kindern, 9 und 11 Jahre alt. Er hat sich schnell in die Familie integriert und gut angekommen. Es macht Spaß, ihm etwas beizubringen, denn er will lernen, ist sehr gehorsam, halterorientiert und deshalb leicht zu erziehen. Wir gehen zwei Mal am Tag Gassi, Marvi läuft perfekt an der Leine und nimmt sehr gern Kontakt zu den Menschen auf. Den „lieben Marvi“ kennen alle in der Umgebung. Von seiner hungrigen Kindheit ist er jedoch geprägt worden: er hat ständig Hunger und einen herzzerreißend traurigen Blick meisterhaft drauf. Wenn alles nichts hilft, könnte er, wenn niemand es sieht, auch Essbares vom Tisch klauen“.
Marvin versteht sich mit allen Hunden beider Geschlechter, sollte aber in einen Haushalt mit verträglichen Rüden vermittelt werden, denn er könnte zurück knurren, wenn er „angemacht“ wird. Mit Hündinnen läuft alles glatt und friedlich.
Katzen werden von ihm aus rein sportlichem Interesse gejagt: bleibt die Katze stehen, weiß Marvin nicht, was er mit ihr weiter machen soll, und räumt das Feld.
Dieser tolle lebensfröhliche Rüde kommt nur in beste Hände!

Die Vermittlung erfolgt über den Verein Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingshunde ab 6 Monate