alle Mischlingshunde ab 6 Monate

Mischlings-Hündin "Rosana"

Datum: 04.04.2019 | Aufrufe: 9
Rosana in Deutschland
Rasse:
unbekannt
Hundename:
Rosana
Farbe:
braun-beige
Wurftag:
15.07.2018
Preis:
300 €
Straße:
Ewald-Böckling-Str. 6
Ort:
74861 Neudenau (D - Baden-Württemberg)
Kontakt:
Frau Martina Renner
Telefon:
06264 9280535
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: ein Premium-Dosenfutter zum fairen Preis

weitere Informationen

Wartet in/auf: Backnang

Rasse: Mischling
Geboren: 15.07.2018
Größe: 35 cm | Gewicht: 5 kg
Kastriert: nein | Filariatest: -
Impfungen: altersgerecht gegen Tollwut sowie polivalente Schutzimpfung

28.03.2019
Rosana hat sich gut in ihrer Pflegefamilie eingelebt.
Dort lebt sie mit zwei Hunden und einem Kater und versteht sich mit allen sehr gut.
Sie ist sehr verspielt, verschmust und anhänglich.
Rosana läuft gut an der Leine und ist sehr gerne draußen. Sie bellt zurzeit noch vieles an, daran wird aber in der Pflegefamilie gearbeitet.
04.03.2019
Rosana lebt seit 26.02.2019 in einer Pflegefamilie in Deutschland.
Sie ist ein typischer junger Hund - verspielt, verschmust und verspielt. Sie sucht oft den Kontakt zum Menschen, aber auch zu Artgenossen.
Sie läuft bereits gut an der Leine und lernt schon erste Grundkommandos wie Sitz und Platz.
Aufgrund ihrer Vorgeschichte benötigt sie Futter angereichert mit etwas Olivenöl, damit sie ihren Kot leicht absetzen kann.
17.02.2019
Rosanas Leben begann leider nicht schön und die junge Hündin wäre fast gestorben.
Rosana lebte mit weiteren Hunden zusammen und wurde nicht gut versorgt.
Niemand kümmerte sich darum, dass sie gesundheiltliche Probleme hatte.
Bei ihr war das After nicht richtig ausgebildet. Sie hatte nur ein winziges Loch und als sie ein Stück Knochen gefressen hatte, blieb dieses stecken und Rosana konnte keinen Kot mehr absetzen. Sie litt mehr als 10 Tage schreckliche Schmerzen ohne dass der Besitzer das bemerkte.
Zum Glück konnten die Tierschützer sie noch rechtzeitig zum Tierarzt bringen, der sie sofort operierte.
Inzwischen geht es der jungen Hündin gut und die Operation war erfolgreich. Trotz dieser Vorgeschichte ist Rosana eine fröhliche und neugierige junge Hündin. Sie geht freundlich auf Menschen zu und genießt es, gestreichelt zu werden. Auch mit Artgenossen ist sie sehr verträglich. Die agile Hündin sucht nun ein eigenes Zuhause, gerne auch als Zweithündin.

alle Mischlingshunde ab 6 Monate