alle Mischlingshunde ab 6 Monate

Mischlings-Hündin "katzenverträgliche, liebe Daisy, 36 cm, sucht Familienanschluss"

Datum: 10.05.2019 | Aufrufe: 36
Rasse:
unbekannt
Hundename:
katzenverträgliche, liebe Daisy, 36 cm, sucht Familienanschluss
Farbe:
weißhellbraun
Wurftag:
10.03.2017
Preis:
350 €
Straße:
Moststr.13
Ort:
72401 Haigerloch (D - Rheinland-Pfalz)
Kontakt:
Frau Carmen Sander
Telefon:
09443 925725
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: ein Premium-Dosenfutter zum fairen Preis

weitere Informationen

Name:Daisy
Geburtsdatum: 10.03.2017
Geschlecht: weiblich

Körpermaße
Schulterhöhe:ca. 35-40 cm
kastriert
Aufenthaltsort: in 72401 Haigerloch in Pflege; sie stammt aus der Tötung Brad

Daisy ist ein sehr ausgeglichener Hund, lieb zu Mensch, Artgenossen und lieb zu den Katzen.

Daisy ist erst seit Dezember 2018 auf einer Pflegestelle in Deutschland und hat sich schon recht gut eingelebt.
Anderen Hunden begegnet sie offen, ist dabei aber nicht ungestüm sondern zurückhaltend. Das Leben im Haus muss sie noch lernen. Wird sie angesprochen wird sie albern. Sie lässt sich am ganzen Körper streicheln und geknuddelt werden findet sie suuuper.
Sie liebt Spaziergänge und läuft gut an der Leine.

Daisy ist eine kleine, recht unkomplizierte Hündin. Sie ist stubenrein und geht gut an der Leine. Geräusche und herunter fallende, in diesem Fall war es ein, Backblech(e) machen ihr nichts aus. Nur die Silvesterknallerei war ein wenig viel, da kam sie kuscheln.

Überhaupt ist sie für ihr alter sehr kuschelbedürftig. Sie schmust für ihr Leben gerne und liegt neben einen auf die Couch.
Fremden Menschen gegenüber ist sie aufgeschlossen, aber anfangs zurückhaltend. Finde ich persönlich sehr angenehm, den dann braucht man keine Angst haben sie würde jeden Fremden anspringen.

Daisy geht sehr gerne Gassi und ich denke sie hätte auch gegen längere Spaziergänge nichts einzuwenden. Nur am Rad oder zum Joggen würde ich nicht empfehlen. Die krummen Beinchen und das lange Kreuz sind für sowas nicht unbedingt geeignet.
Da sie trotz ihres jungen Alters ein eher ruhiges Temperament hat könnte ich sie mir gut bei jemand älterem oder ruhigen vorstellen.

Katzen interessieren sie überhaupt nicht weswegen ich sie durchaus als Katzenverträglich beschreiben kann. Ein klein wenig jagdtrieb zeigt sie beim Gassi dahingehend das sie andere Tiere, die sie in der Ferne erspäht, schon seehr interessant findet. Mal sehen wie sich das noch weiterhin entwickelt.

Heute habe ich Daisy das erste mal von der Leine gelassen. Sie hört sehr gut auf ihren Namen. Das ist aber mit Sicherheit noch ausbaufähig.

Natürlich ist der Hund auf dem offiziellem Weg nach Deutschland gekommen(über die Veterinärämter) und hat alle notwendigen Impfungen und Papiere.
Bitte gebt dem Hund aus dem Tierheim eine Chance.

Da wir ihre Eltern nicht kennen, können keinerlei Aussagen über mögliche Rassenkombinationen getroffen werden. Es ist ein Hund aus dem Tierschutz. Auch über die Vergangenheit des Hundes, vor dem Tierheim haben wir keinerlei Informationen.

Die Verträglichkeit mit Kindern und Katzen kann in dem Tierheim leider auch nicht getestet werden.

Die Vermittlung erfolgt nach einer Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 350 €. Diese beinhaltet Impfungen, Mikrochip, Eu-Impfpass, Gesundheitsprüfung, Kastration, Entwurmung, Entflohung, Transportkosten nach Deutschland.

Interesse an dem Hund?
Nehmt einfach Kontakt zu uns auf:

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingshunde ab 6 Monate