alle Mischlingshunde ab 6 Monate

Mischlings-Hündin "Natalie"

aktualisiert: 05.08.2018 | Datum: 30.07.2018 | Aufrufe: 9
Rasse:
unbekannt
Hundename:
Natalie
Farbe:
tricolor
Wurftag:
01.11.2016
Preis:
350 €
Straße:
Dorfbauerschaft
Ort:
59348 Lüdinghausen (D - Nordrhein-Westfalen)
Kontakt:
Christin Tabler
Telefon:
01578 1724922
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: ein Premium-Dosenfutter zum fairen Preis

weitere Informationen

Aufenthaltsort: Tierheim Ungarn
Dort seit: 28.07.2017
Rasse: Mischling
Farbe: tricolor
Geburtsdatum: ca. 11.2016
Größe: 45-50 cm
Kastriert: ja


NATALIE- ANGEFAHREN UND LIEGENGELASSEN

Update 01.07.18: Natalie ist eine wunderschöne Hündin. Sie nimmt gern Leckerlies aus der Hand, ist aber insgesamt ein eher ruhiger und zurückhaltender Hund, der sich nicht in den Mittelpunkt drängt oder uns Menschen bedrägt. Sie schaut sich gern alles an, muss aber nicht überall mitmischen. Sie wird als sehr freundliche Hündin beschrieben.

Update 21.01.18:
Natalie geht es blendend. Sie hat den Unfall unbeschadet verwunden und trägt keinerlei Einschränkungen davon. Trotzdem würde sich die junge Hündin viel wohler fühlen, wenn sie endlich ein eigenes Zuhause bekommen würde und dort ausgelassen laufen und toben könnte. Sie ist eine Schönheit und absolut lieb. Anfangs ist sie etwas misstrauisch und muss erst merken, dass sich dieser schlimme Vorfall nicht nochmal wiederholen wird und sie den Menschen vertrauen kann.

Update: 20.08.17:
Es gibt tolle Neuigkeiten von Natalie: sie läuft schon wieder die ersten Schritte und lässt sich streicheln. Ihre Verletzungen verheilen also sehr gut und sie gewinnt langsam Vertrauen zu den Menschen.

Unsere Tierheimleiterin bekam an einem späten Samstagabend einen Anruf. Der Anrufer sagte, dass ein Hund auf der Bundesstraße überfahren worden sei. Der Anrufer hob Natalie zwar von der Straße auf und legte sie an den Rand, wartete aber nicht, bis unsere Tierheimleiterin am Unfallort ankam. Leider war es schon sehr dunkel und unsere Tierheimleiterin konnte die Hündin lange Zeit nicht finden. Sie suchte trotzdem weiter und konnte dann ein jämmerliches Weinen vernehmen. Natalie schrie vor Schmerzen, da sie durch den Unfall einen Beckenbruch erlitt. Eine Operation war aber nicht nötig, da ihre Verletzung von selbst heilen wird. Sie hatte zudem noch eine Verletzung an der Harnblase, welche aber glücklicherweise schon wieder komplett ausgeheilt ist. Natalie ist momentan noch etwas schüchtern gegenüber Menschen, die sie noch nicht kennt.

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingshunde ab 6 Monate