alle Mischlingshunde ab 6 Monate

Mischlings-Rüde "Bambusz"

Datum: 03.06.2018 | Aufrufe: 12
Rasse:
unbekannt
Hundename:
Bambusz
Farbe:
hellbraun
Wurftag:
12.07.2017
Preis:
350 €
Straße:
Blausielweg, 3b
Ort:
44269 Dortmund (D - Nordrhein-Westfalen)
Kontakt:
Frau Larissa Burkies
Telefon:
0177 6404479
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: ein BARF-Ersatzfutter in der Dose

weitere Informationen

Name: Bambusz
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Alter: geb. 2017
Kastriert: bei Ausreise
Größe: ca. 40-45 cm
Aufenthaltsort: Tierheim Törökszentmiklós (Ungarn)

Bambusz wurde als Welpe im Tierheim aufgenommen und nach wenigen Wochen in eine ungarische Familie vermittelt. Nach einigen Monaten fiel den Leuten auf, dass Bambusz, wie jeder Hund, Bedürfnisse hat und kein Kuscheltier ist. Bambusz ist noch jung und möchte spielen, spazieren gehen und Kontakt zu seinen Menschen haben. All diese Dinge waren der Familie jedoch zu anstrengend, sodass sie Bambusz kurzerhand wieder ins Tierheim brachten. Bambusz versteht die Welt nicht mehr. Er sitzt in einer Ecke des Zwingers und kommt noch gar nicht damit zurecht, dass er nun in einem "Gefängnis" sitzt. Bambusz liebt die Menschen und andere Hunde und wäre sicher ein toller Familienhund. Alles was er braucht um glücklich zu sein ist die Nähe der Zweibeiner und Beschäftigung. Sicher hätte der freundliche und aktive Rüde große Freude an Agility, Mantrailing oder anderen Aktivitäten.

Video: https://youtu.be/9zJIDqByPRA

Kontakt:

Larissa Burkies
Glück für Pfoten e.V. – Der Weg in ein neues Leben -
Tel. und WhatsApp: 0177/ 6404479
Mail: l.burkies@glueck-fuer-pfoten.de
www.glueck-fuer-pfoten.de

Schutzgebühr: 350,- €
Unsere Schützlinge sind bei der Ausreise geimpft und gechipt sowie kastriert, sofern es der Alters- und Gesundheitszustand des Tieres zulässt. Welpen die vermittelt werden, müssen in Deutschland von Ihren Besitzern nachträglich kastriert lassen werden, wenn sie alt genug dazu sind. Die vermittelten Hunde reisen mit EU-Ausweis und einem eigenen Panikgeschirr nach Deutschland.

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingshunde ab 6 Monate