alle Mischlingshunde ab 6 Monate
Labrador Retriever

Labrador-Retriever-Hündin "Nicole"

Datum: 30.07.2018 | Aufrufe: 59
Labrador Retriever im Bild.
Hundename:
Nicole
Farbe:
hellbraun
Wurftag:
01.01.2016
Preis:
290 €
Straße:
Heilbrunnerstr. 74
Ort:
81671 München (D - Bayern)
Kontakt:
Streunerhilfe Susi und Strolch eV
Telefon:
089 5024694 od. 0176 22729174
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: ein BARF-Ersatzfutter in der Dose

weitere Informationen

Name: Nicole
Geschlecht: Hündin
Geboren: Januar 2016
Größe: ca. 40 cm
Besonderheiten: eingeschränkte Sehfähigkeit
Katzenverträglich: ja

Dieses unglaublich brave Hundemädchen ist Nicole. Unbekümmert und sorgenfrei geht sie die Dinge an. Man merkt ihr die eingeschränkte Sehfähigkeit kaum an, sie rennt und tobt, geht ohne Leine spazieren, lässt sich abrufen. Sie ist unternehmungslustig und hat Spaß am Leben. Ein Hundefreund im neuen Zuhause, der ihr Orientierung bietet, wäre ideal.

Ansonsten ist Nicole ein liebes, kluges und lernfreudiges Hundemädchen, das auch ihren Fähigkeiten entsprechend gefördert werden sollte, trotz ihrer verminderten Sehkraft. Leckerchen liebt sie übrigens über alles, dann ist sie kaum mehr loszubekommen.

Nicole sucht immer noch - ihre Menschen!! Inzwischen ist klar, dass Nicole nicht ganz blind ist auf einem Auge und in gewohnter Umgebung findet sie sich super zurecht. Ein ganz tolles zutrauliches Hundemädchen ist sie geworden, und mit klingelnden Bällen hat sie einen riesen Spass?? Nicole liebt Menschen und kommt aus dem Schmusen gar nicht mehr heraus wenn man Ihr Zuwendung schenkt. Nicole ist geimpft, gechipt und kastriert - und voller Vorfreude auf IHRE Menschen, die sie mit Geduld in ihr neues Zuhause einführen, ohne viele Erwartungen an sie zu stellen. Ein souveräner Ersthund, der ihr den Weg "zeigt" , ist sicher für sie hilfreich.

Update: NICOLE MUSSTE IHREN ZWEITEN GEBURTSTAG IM JANUAR WIEDER IM TIERHAUS FEIERN :-(
Wir wissen es, in der heutigen Zeit muss ein Hund relativ schnell funktonieren - Auto fahren, alleine bleiben, nicht bellen, keine Angst vor Autos und lauten Geräuschen haben...
Nicole ist einfach super, sie ein ein unglaublich anhängliches junges Hundemädchen, hat aber eine Seheinschränkung (sie ist nicht komplett blind), kennt sich im Tierhaus und auf bekannten Wegen richtig gut aus - spielt gerne und liebt es zu kuscheln. Aber sicher gibts es Dinge, die sie langsamer lernt als andere Hunde, mehr Sicherheit braucht, und Zeit. Aber diese etwas geduldigeren Menschen, die Nicole alle Zeit der Welt geben und sehen was sie für ein klasse Hundemädchen ist - die MUSS es doch einfach geben???
ABER WO SEIT IHR?

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingshunde ab 6 Monate
Labrador Retriever