alle Mischlingshunde ab 6 Monate

Mischlings-Rüde "Skippy"

Datum: 01.06.2018 | Aufrufe: 47
Rasse:
unbekannt
Hundename:
Skippy
Farbe:
schwarz - braun
Wurftag:
01.08.2015
Preis:
380 €
Straße:
Neckerstr.2
Ort:
45478 Mülheim an der Ruhr (D - Nordrhein-Westfalen)
Kontakt:
Frau Susanne Löttgen
Telefon:
02325 594971
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: ein BARF-Ersatzfutter in der Dose

weitere Informationen

Name: Skippy

Geschlecht: männlich/kastriert

Alter: geb. ca August 2015
Rasse: Mix mittel (ca 40 cm)
Skippy ist zur Zeit noch in Griechenland/Kavala
Donald, Riris, Ririka und Miki wurden zusammen gefunden, ob Skippy wirklich ein Geschwisterchen ist weiß man nicht...
Dennoch sind sie noch etwas schüchtern und zurückhaltend. Bei netten Familien wird sich das aber fix geben;-)
Donald,Ririka und Skippy sind etwas kleiner als die Anderen.
Die Tierschützer sind nochmals an die Stelle gefahren und haben 4 weitere Welpen aus dem Wurf gefunden, Mimika, Titika, Miki und Robin. Die Bande ist nun wieder vereint;-)
Skippy ist ein freundlicher Knopf, sehr aufgeschlossen und immer für eine Streicheleinheit zu haben.

update 24.05.2016:
Die Bande ist in der Zwischenzeit zu jungen Hunden geworden, Skippy schlägt optisch deutlich aus der Art, so dass man davon ausgehen kann, dass er mit dem Rest nicht verwandt ist ;) Er ist auch deutlich kleiner als der Rest, Skippy ist gerade mal 38cm groß.

update 02.06.2017:
Skippy ist ein toller Teamplayer, er lebt zusammen mit anderen Hunden in einer griechischen Pflegestelle, er zeigt sich dort als ganz freundlicher kleiner Knopf, leider sehr unsicher was fremde Menschen angeht. Er ist in der Pflegestelle immer "mittendrin" und hat mit seiner Basset-Figur und den krummen Beinchen einen ganz besonderen Charme. Da er noch nichts kennt, was das normale Hundeleben angeht, ist er anfangs relativ scheu, aber sehr neugierig und möchte alles schnell lernen.
Anfassen lässt er sich nicht, aber Leckerchen nehmen geht immer, auch mit der größten Angst;-)

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingshunde ab 6 Monate