alle Mischlingshunde ab 6 Monate
<< Harzer Fuchs >>

Harzer-Fuchs-Hündin "Linda"

Datum: 04.05.2019 | Aufrufe: 21
Harzer Fuchs im Bild.
Rasse:
Hundename:
Linda
Farbe:
braun
Wurftag:
01.01.2012
Preis:
290 €
Ort:
81671 München (D - Bayern)
Kontakt:
Streunerhilfe Susi und Strolch eV
Telefon:
089 5024694 od. 0176 22729174
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: Dosenfutter vom Schäfer empfohlen

weitere Informationen

Name: Linda
Geschlecht: Hündin
Geboren: folgt
Größe: ca. 50 cm
Katzenverträglich: unbekannt
Rasse: vermutllich Harzer Fuchs Mix

Linda ist im Februar diesen Jahres im Tierhaus bei SOS angekommen. Sie erinnert uns sehr an eine Hündin, die wir bereits vermittelt haben - sie könnte ihre Zwillingsschwester sei.

Linda ist im Tierhaus eine eher unsichere und gestresste Hündin, holt man sie aber aus der Gruppe heraus, freut sie sich unglaublich und ist gleich sehr menschenbezogen und anhänglich.

Wachsam versucht sie alles im Überblick zu behalten, was an so einem Tierhaus nicht immer einfach ist, denn da ist viel los! Linda sucht also ein überschaubares Zuhause, wo sie zur Ruhe kommen kann.

In ihrer Familiengeschichte kann gut ein Harzer Fuchs mitgemischt haben. Wir sprechen hier nicht von einem reinrassigen Tier, dennoch möchten wir über die Rasse informieren:

"Der Harzer Fuchs hat keinen großen Will-to-please und wird immer seinen eigenen Kopf behalten – schließlich hatte er jahrhundertelang selbst zu entscheiden, wie er am besten „seine“ Herde hütet und viel Verantwortung zu tragen. Planen Sie bewusst immer auch Ruhemomente ein, in denen der Hund sich entspannen soll. Seien Sie von Beginn an konsequent, denn der Harzer Fuchs wird sonst frei Schnauze entscheiden, was er tun möchte. Ohnehin wird er Ihre Geduld immer wieder auf die Probe stellen, weil Befehle nicht seine Königsdisziplin sind. Allerdings ist es mit klaren Regeln, die Ihrem Hund Struktur geben, Erfahrung und einer Prise Humor möglich, dem Vierbeiner Grundgehorsam beizubringen. Meistens kann sich diese Rasse gut in die Familie integrieren, da sie einfach gefallen möchte!"

Hundeerfahrung oder die Bereitschaft sich mit rassetypischen Eigenschaften auseinenderzusetzen ist uns bei Interesse wichtig, nur so kann ein gutes Mensch-Hund Team entstehen.

Wir von Streunerhilfe Susi und Strolch eV freuen uns über Anfragen für Linda!

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingshunde ab 6 Monate
<< Harzer Fuchs >>