alle Mischlingshunde ab 6 Monate
<< Harzer Fuchs >>

Harzer-Fuchs-Hündin "BELLA - blonde Hütehündin f. Kenner"

Datum: 07.02.2019 | Aufrufe: 165
Harzer Fuchs im Bild: Bella - schlaues Köpfchen
Rasse:
Hundename:
BELLA - blonde Hütehündin f. Kenner
Farbe:
weizen
Wurftag:
28.04.2014
Preis:
auf Anfrage
Straße:
Pflegestellen gesucht
Ort:
63667 Nidda (D - Hessen)
Kontakt:
ADOP-Tiervermittlung
Telefon:
06043 801612
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: Dosenfutter vom Schäfer empfohlen

weitere Informationen

Ja, auch direkt vor der Haustür, mitten in Deutschland, gibt es viele Tiere in Not! Zum Beispiel...

BELLA. Ideal für die junge Strubbelliese wären souveräne, hütehunderfahrene Menschen ohne Kinder(wunsch), die ihr Ruhe und Sicherheit vermitteln können und ihr klare, zuverlässige Verhältnisse und Regeln bieten.

Hütehunde wollen gern dabei sein und ihrem Menschen helfen - wobei auch immer! Es geht keinesfalls darum, den Hund ständig zu beschäftigen, sonst erzieht man ihn leicht zu einem unersättlichen, hyperaktiven Workaholic. Die richtige Mischung macht’s: Täglich körperlich-sportliche Bewegung, Begegnungen mit Artgenossen, die entsprechende Portion abwechslungsreiche Kopfarbeit im Freien, und im übrigen ausgedehnte Ruhephasen im Haus, und ein Hütehund kann das angenehmste, unkomplizierteste Familienmitglied sein.

Bella hat eine wenig schöne Vorgeschichte mit z.T. traumatischen Erlebnissen, und offenbar hatte sie mit dem Einsatz ihrer Beißerchen "Erfolge", an die sie in Bedrängnissituationen anknüpfen möchte. Ende April wurde sie 4 Jahre jung, also genau das richtige Alter um nun endlich ernsthaft das Hunde-Einmaleins zu üben und zu lernen, dass das Leben schön sein kann, ohne dass sie ihr hübsches Sturköpfchen ständig durchsetzt.

Da Bella äußerst gewitzt ist und im Nu lernt, bieten sich vor allem kurzweilige Freizeitbeschäftigungen an wie Nasenarbeit, Denkspiele usw. Wasser liebt sie sehr, und das ist auch gut so. Denn leider hat Bella eine Hüftdysplasie, mit der sich bestimmte Sportarten ausschließen, lustige Wasserspiele und Schwimmen umso mehr anbieten. Derzeit bekommt sie Medikamente für Schilddrüse und Bauchspeicheldrüse, die sie brav mit dem Futter vertilgt.

Die Dame residiert entfloht, entwurmt, geimpft, gechipt und natürlich kastriert in Castrop-Rauxel, wo man sich bemüht, ihr die anvisierte Übernahme der Weltherrschaft auszureden. Geeignete Interessenten können sie dort nach Terminvereinbarung kennenlernen.

Vermittlungshilfe für Tierheim Castrop-Rauxel

Kontakt: ADOP-Tiervermittlung
Tel. 06043-801612

Bella - so eine Hübsche...
... doch sie hat es pfotendick hinter den Puschelohren...
... und immer den Schalk im Nacken.

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingshunde ab 6 Monate
<< Harzer Fuchs >>