alle Mischlingshunde ab 6 Monate
<< Gordon Setter >>

Gordon-Setter/Irish-Red-Setter-Rüde "King"

Datum: 07.12.2019 | Aufrufe: 281
Gordon Setter im Bild.
Hundename:
King
Farbe:
schwarz-braun
Wurftag:
01.01.2012
Preis:
380 €
Straße:
Nickenicher Straße 31
Ort:
56626 Andernach (D - Rheinland-Pfalz)
Kontakt:
Herr Esther Fausten
Telefon:
0171 2974095
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: ein BARF-Ersatzfutter in der Dose

weitere Informationen

Name: King

Rasse: Gordon-Setter – Irish Setter-Mischling
Alter: geb. ca. 2012
Geschlecht: männlich
Schulterhöhe: ca. 55 cm
Gewicht: ./.
Verträglichkeit: mit allen Hunden
Mittelmeercheck: erfolgt vor Ausreise
Charakter: unsicher, lauffreudig, leise, sensibel
Aufenthaltsort: Calabrien, Italien
zurück
Geschichte:
King wurde von seiner Mutter – einer reinrassigen Irish-Setter-Hündin, auf der Straße geboren – in Freiheit. Als die kleine Familie eingesammelt wurde, war King nicht aufzufinden. - So lebte er jahrelang allein auf der Straße. Dort lernte er Nerina kennen und lieben und gemeinsam lebten die beiden ein Zigeunerleben, bis sie vor 3 Jahren in den Garten eines älteren Italieners einzogen und dort nun in einem kleinen Zwinger mit 2 Stunden Freilauf am Tag leben.
Nerina ist für King seine Mitte, seine Bezugshündin. Deshalb wäre eine gemeinsame Vermittlung mit ihr ein Wunschtraum, der bislang nicht zu realisieren war. King hat nun zwar das Laufen an der Leine gelernt, ansonsten kennt er NICHTS. Nicht das Leben im Haus, keinen Familienanschluss. Für King suchen wir Menschen, die sich und ihm ZEIT lassen für die Kontaktaufnahme. Ein vorhandener souveräner Ersthund, der ihn an die Pfote nimmt ist für diesen Umstellungsprozess notwendig. King ist sehr sensibel und benötigt Zeit, Raum und die Freiheit selbst zu entscheiden wann er bereit ist, die Nähe seiner Menschen zu suchen.
Es ist das Beispiel: Man verpflanzt einen Buschafrikaner mitten nach New York. Sich dort zu orientieren braucht Zeit, Einfühlungsvermögen, Geduld.

Wenn Sie sich dieser Herausforderung stellen möchten freuen wir uns auf Ihren Anruf:

Britta Schulzeck,
Tel.: 06357 / 989189
Mail: jeanbritt@t-online.de
oder
Nina-Maria Stenger,
Tel.: 0172 3547430
Mail: nina-maria.stenger@freenet.de

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingshunde ab 6 Monate
<< Gordon Setter >>