alle Mischlingshunde ab 6 Monate
Dobermann

Dobermann/Deutscher-Schäferhund-Rüde "Nicolausi - Benötigte Spenden"

Datum: 13.05.2019 | Aufrufe: 43
Dobermann im Bild.
Hundename:
Nicolausi - Benötigte Spenden
Farbe:
schwarz-braun
Wurftag:
01.09.2017
Preis:
auf Anfrage
Ort:
91207 Lauf (D - Bayern)
Kontakt:
Tierhilfe Franken
Telefon:
09244 9823166
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: ein BARF-Ersatzfutter in der Dose

weitere Informationen

Nicolausi's desolater Gesundheitszustand war wahrhaft besorgniserregend, als er als Welpe mit seinen 9 Geschwistern von der Tierhilfe Franken e.V. aus katastrophaler Haltung gerettet wurde. Vermutlich wäre Nicolausi nicht mehr am Leben oder er müsste noch immer unter größten Schmerzen in seinem dunklen Verschlag hier in der Region dahinvegetieren, ohne jegliche Hoffnung auf ein Happy End.… Die Anteilnahme und das Interesse an Nicolausi, den seine Menschen OSCAR rufen, war überwältigend. Viele Menschen verfolgten gespannt seine Geschichte, so dass auch ein Fernsehsender aufmerksam wurde.
Die absolut ungenügenden Hygienebedingungen im damaligen Zwingerverschlag begünstigten das Eindringen und das rasche Vermehren von gefährlichen Bakterien an einem verletzten Bein. Eine stark entzündete und nässende Wunde, Nekrosenbildung mit irreversiblem Schaden am Knochen und Gewebe und letztendlich eine Verkürzung von Nicolausis rechten Vorderbeinchen um ca. 10 cm waren die Folge. Wir können nicht annähernd nachempfinden, welche Schmerzen er damals erdulden musste. Der Beinstumpf konnte jedoch soweit erhalten werden, dass er mit Prothese laufen kann.
Als ihm kürzlich in Begleitung seiner treu sorgenden Familie erneut eine neue Prothese diesmal in einer renommierten Orthopädietechnik-Werkstatt in München angepasst werden sollte, (die medizinischen Behandlungskosten für das verkürzte Bein übernimmt lebenslang die Tierhilfe Franken e.V.!) wurde der Fernsehsender SAT.1 Gold auf unseren Nicolausi aufmerksam. Was folgte, waren Dreharbeiten mit und um unseren Jungspund. Ausgestrahlt wird dieser Filmbeitrag schließlich am 11. Oktober 2018 in der Sendung „Letzte Chance für vier Pfoten“. Ein neues Format des Fernsehsenders SAT.1 Gold, sympathisch moderiert von Jochen Bendel (Hundetrainer und Moderator, siehe Bild bei den Dreharbeiten mit Nicolausi).
Alle Freunde und Unterstützer, alle Interessierte und alle diejenigen, die einst mit uns um das Wohl von Nicolausi gebangt haben, dürfen sich auf ein Wiedersehen mit unserem kleinen Glückspilz freuen. Schon jetzt den Sender SAT.1 Gold, den Sendetermin 11.10.18 sowie die Sendezeit 21.15 vormerken.
Die Tierhilfe Franken e.V. möchte sich gerne bei allen Gönnern bedanken, die bereits einen Obolus zu den Behandlungskosten gegeben haben und bei all denjenigen, die unseren Nicolausi mit einer Patenschaft oder Einmalspende noch unterstützen möchten.

Die ganze Geschichte zu Nicolausi finden Sie unter www.tierhilfe-franken.de

Spendenkonto: Tierhilfe Franken e. V.
Sparkasse Nürnberg
IBAN: DE60760501010005497011
Kennwort: Nicolausi

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingshunde ab 6 Monate
Dobermann