alle Mischlingshunde ab 6 Monate
Deutscher Schäferhund

Deutscher-Schäferhund-Rüde "lieber, kastrierter Lord in NRW in Pflege, sucht Familienanschuß"

aktualisiert: 16.11.2019 | Datum: 11.11.2019 | Aufrufe: 179
Deutscher Schäferhund im Bild.
Hundename:
lieber, kastrierter Lord in NRW in Pflege, sucht Familienanschuß
Farbe:
braunhellbraun
Wurftag:
01.03.2018
Preis:
350 €
Straße:
Moststr. 13
Ort:
51702 Bergneustadt (D - Nordrhein-Westfalen)
Kontakt:
Frau Delia Sander
Telefon:
09443 925725
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: Dosenfutter vom Schäfer empfohlen

weitere Informationen

Name:Lord
Geburtsdatum: 03.2018
Geschlecht: männlich
Schulterhöhe:ca.50 cm
kastriert
Aufenthaltsort: in 51702 Bergneustadt in Pflege

Lord ist sehr lieb zu Menschen und lieb zu Artgenossen. Mit Katzen verträgt er sich gut. Mit Rüden spielt er gerne zusammen. Er ist noch etwas schüchtern.

Bericht vom Pflegefrauchen: Lord kam sehr verängstigt auf seiner Pflegestelle an. Die ersten Tage hatte er nur in der Ecke gelegen und gezittert. Sein Pflegefrauchen hat dann sehr viel mit ihm gearbeitet, sodass er jetzt ein fast fröhlicher Hund geworden ist. Mit den anderen Hunden auf der Pflegestelle spielt er jetzt ausgelassen im Garten. Er ist zwar noch sehr schreckhaft, was neue Situationen anbelangt, aber trotzdem geht er für sein Leben gerne spazieren und möchte die Welt erkunden.

Seiner Bezugsperson vertraut er mittlerweile voll und ganz. Kommt ihm etwas unheimlich vor, stellt er sich schnell hinter seinen Menschen und wartet einfach ab. Hat er die neuen Menschen etwas kennengelernt, wird er immer mutiger und lässt sich auch von ihnen streicheln.

Grundsätzlich ist er den Menschen trotz seiner schlechten Vergangenheit sehr positiv gestimmt. Frauen haben es allerdings etwas leichter, sein kleines Herz zu erobern. Ungestüme kleine Kinder würden ihn derzeit allerdings noch zu sehr stressen. Katzenverträglichkeit konnte bisher nicht getestet werden.

Natürlich hat Lord alle notwendigen Impfungen und Papiere.
Bitte gebt dem Hund aus dem Tierheim eine Chance.

Da wir ihre Eltern nicht kennen, können keinerlei Aussagen über mögliche Rassenkombinationen getroffen werden. Es ist ein Hund aus dem Tierschutz. Auch über die Vergangenheit des Hundes, vor dem Tierheim haben wir keinerlei Informationen.

Die Verträglichkeit mit Kindern und Katzen kann in dem Tierheim leider auch nicht getestet werden.

Die Vermittlung erfolgt nach einer Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 350 €. Diese beinhaltet Impfungen, Mikrochip, Eu-Impfpass, Gesundheitsprüfung, Kastration, Entwurmung, Entflohung, Transportkosten nach Deutschland.

Interesse an dem Hund?
Nehmt einfach Kontakt zu uns auf:

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingshunde ab 6 Monate
Deutscher Schäferhund