alle Mischlingshunde ab 6 Monate
Deutsche Dogge >>

Deutsche-Dogge/Boxer-Rüde "BLACK, Boxer/Dogge/Moloser Mix SGB 460,00 €"

Datum: 20.06.2020 | Aufrufe: 179
Deutsche Dogge im Bild.
Hundename:
BLACK, Boxer/Dogge/Moloser Mix SGB 460,00 €
Farbe:
schwarz
Wurftag:
01.05.2019
Preis:
460 €
Straße:
Goetheweg 127
Ort:
09247 Röhrsdorf (bei Chemnitz) (D - Sachsen)
Kontakt:
Frau Adina Barthel
Telefon:
03722 5927040
Homepage:
[kann beim Inserenten angefragt werden]
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: Dosenfutter vom Schäfer empfohlen

weitere Informationen

Et voilá! Wir präsentieren unsere große Knutschkugel „Black“. Black ist jetzt 1 Jahr alt, ca. 70 cm (Schulterhöhe) groß und wiegt 50 kg. Er kam als Junghund im Alter von ca. 7-8 Monaten ins Tierheim, da er an einer Parkbank angebunden aufgefunden wurde. Wir hatten bereits im Oktober schon eine Hündin, ebenfalls ein Fundtier, welche genau wie Black aussah und auch einfach ausgesetzt wurde. Wir gehen davon aus, dass hier Jemand seine Welpen die er nicht los bekommen hat, einfach ausgesetzt hat. Er hatte es offensichtlich in seinem vorherigen Zuhause nicht sehr gut, denn bei Ankunft war der Junghund unterernährt und hatte Angst vor großen Männern und sich heben Händen und Armen. Ebenso kannte er keinerlei Umweltgeräusche und war relativ schreckhaft und eingeschüchtert. Bei uns im Tierheim hat sich die große Knutschkugel schon sehr gut entwickelt, geht jetzt Gassi (läuft dabei sehr gut an der Leine) und hat vor der neuen, großen, aufregenden Welt auch nicht mehr so viel Angst. Auch mit Männern schließt Black jetzt sehr schnell Freundschaft, wenn man ihm ein Leckerlie anbietet. Im Moment holt er alles das nach, was er als Welpe verpasst hat. Das heißt, er versucht zu zäckeln, schnappt in die Leine und benimmt sich wie ein kleiner Welpe, dem man seine Grenzen zeigen muss. Da Black jedoch ein großer, stattlicher Rüde ist, sollte man unbedingt mit ihm die Hundeschule besuchen, damit er nun ganz schnell lernt, dass man solche Sachen nicht macht und sich gut benimmt. Im Tierheim üben wir schon daran. Ansonsten ist Black ein lieber Hund, der sich über Streicheleinheiten freut und lieber ein Einzelhund wäre, da er sehr futterneidisch gegenüber Artgenossen ist. Dies kommt vermutlich aus der Zeit, wo er sehr hungern musste. Gesucht wird ein Zuhause mit wenigen Treppen und wenn möglich mit Haus und Garten, wo er auch mal in der Sonne dösen kann. Größere Kinder (aber 14 Jahren) können gern im Zuhause leben. Bitte überlegen Sie sich genau, ob Sie Zeit haben Black noch zu erziehen und melden Sie sich nicht nur, weil er ein wunderhübscher Hund ist. Wer hat Zeit und Lust, mit der großen, lieben Knutschkugel zu üben und einen tollen Wegbegleiter daraus zu machen?

alle Mischlingshunde ab 6 Monate
Deutsche Dogge >>