alle Mischlingshunde ab 6 Monate
Belgischer Schäferhund

Belgischer-Schäferhund-Rüde "Áfrico eine ganz lieber, freundlicher und verspielter Rüde sucht Familie"

Datum: 23.12.2019 | Aufrufe: 295
Belgischer Schäferhund im Bild.
Hundename:
Áfrico eine ganz lieber, freundlicher und verspielter Rüde sucht Familie
Farbe:
braun mit schwarz
Wurftag:
08.01.2019
Preis:
390 €
Straße:
Postfach
Ort:
69259 Wilhelmsfeld (D - Baden-Württemberg)
Kontakt:
Frau Sybille Rienmüller
Telefon:
06220 5578
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: Dosenfutter vom Schäfer empfohlen

weitere Informationen

Áfrico wurde zusammen mit seinen Geschwistern Rock, Salsa, Asia, Jazz und Bachata mitten im Nirgendwo ausgesetzt. Glücklicherweise fand sie jemand beim spazieren gehen. Sie waren hungrig, durstig, und - was am schlimmsten war - sie hatten große Angst vorm Menschen. Wer weiß was ihnen in ihrem kurzen Leben bisher schlimmes widerfahren ist und wie lange sie bereits auf sich gestellt waren.

Im Tierheim Málaga haben die Helfer sich dann rührend um die Geschwister gekümmert und so sind die süßen Welpen doch noch zu glücklichen und verspielten Hunden herangewachsen. Sie haben ihre Angst vor dem Menschen teils mehr teils weniger abgelegt und warten nun alle auf ein liebevolles Zuhause.

Der süße Áfrico möchte - wie seine Geschwister - die Welt für sich entdecken.
Er ist der liebste von allen und genießt es mit seinen Geschwistern zu toben oder sich neben den Helfern zu sonnen und sie mit Küsschen zu verwöhnen. Er ist absolut menschenbezogen und liebt es gestreichelt und gekuschelt zu werden. Bei den gemeinsamen Spaziergängen geht er vorbildlich an der Leine und liebt es alles zu erkunden und zu erschnuppern.  Auch mit seinen Artgenossen und Geschwistern versteht sich Áfrico ausnahmslos gut. Er verhält sich dabei eher unterwürfig. Aber zusammen wird gespielt und getobt und auch mit dem Teilen - egal ob Futter oder Spielzeug - hat Áfrico gar kein Problem.  Áfrico kommt sogar mit Katzen aus - er nimmt von ihnen kaum Notiz und interessiert sich nicht sonderlich für sie.

Für den süßen Áfrico  suchen wir eine liebevolle Familie, die bereits Erfahrungen mit dem Wesen des Malinois hat oder sich gerne mit diesem auseinandersetzen möchte. Sie sollte sich gerne viel Zeit für die gemeinsamen Aktivitäten und Spaziergänge nehmen können und natürlich auch für die geliebten Kuschelstunden, die er so sehr liebt. Liebe Kinder sind ebenfalls herzlich Willkommen. Da Áfrico sehr sozial ist wäre er zudem ideal als Zweithund geeignet.

Der Besuch einer Hundeschule o.ä. würde Áfrico sicherlich gefallen.

Ein ausbruchsicherer Garten, in dem er sich nach Herzenslust austoben kann, wäre Voraussetzung.

Áfrico wird geimpft, gechipt und kastriert vermittelt.

Die Schutzgebühr kommt allein den Tieren selbst und dem Tierschutz zugute.
Den genauen Aufenthaltsort erfahren Sie über unseren Verein Tierhilfe Anubis e.V. in Wilhelmsfeld.

Wir vermitteln deutschlandweit nach Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch.

Näheres über unseren Verein und das Adoptionsverfahren auf unserer Homepage
www.tierhilfe-anubis.org

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingshunde ab 6 Monate
Belgischer Schäferhund