alle Hundeschulen

Happy Dog Training & Verhaltensberatung

Datum: 19.06.2022 | Aufrufe: 30
Individuelles Einzeltraining bei Dir vor Ort
Hundeschule:
Happy Dog Training & Verhaltensberatung
Straße:
Technopark Straße 4
Ort:
5310 Mondsee (A - Oberösterreich)
Kontakt:
Daniela Loibl MBA MSc
Telefon:
0043 676 7360553
Homepage:
[kann beim Inserenten angefragt werden]
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: Dosenfutter vom Schäfer empfohlen

Kurse und Preise

Gewaltfreies Training für Menschen mit Hund. Mobil unterwegs im Salzkammergut & online. Mein Trainingsansatz basiert auf positiver Bestärkung und Belohnung. Gewalt, Druck und Leinenruck als Erziehungsmethode haben bei uns keinen Platz. Zertifizierte Hundetrainerin und Verhaltensberaterin. 100% tierschutzkonform.

weitere Informationen

Zertifizierte Hundetrainerin
... spezialisiert auf Tierschutzhunde & Problemverhalten

Ein Hund aus dem Tierschutz hat unbekannte Vorerfahrungen in seinem Rucksack, die sein Verhalten beeinflussen. Ist sich der neue Hundehalter dessen bewusst, kann der Hund bestmöglich in der Eingewöhnung unterstützt werden, damit Problemverhalten erst gar nicht entsteht oder falls doch, es keine schwerwiegenden Probleme im Zusammenleben gibt. Mir persönlich ist es ein besonderes Anliegen, als Sprachrohr der Tierschutzhunde zu fungieren – auch, weil ich selbst einen traumatisierten Hund aus dem Tierschutz adoptiert habe und weiß, mit welchen Herausforderungen Besitzer und Umfeld konfrontiert werden können. Es braucht Geduld, Zeit und Einfühlungsvermögen, vor allem aber auch Wissen und Trainingsfähigkeiten.

Gearbeitet wird ausschließlich mit positiver Verstärkung
Wenn Du Lust auf ein belohnungs- und bedürfnisorientiertes Training hast, Dir bewusst bist, dass nachhaltiges Training kein Kochrezept ist und Du Deinem Hund Alternativverhalten lernen möchtest, bist Du bei mir richtig. Abgesehen von Trainingsexpertise bringe ich auch jede Menge Verständnis für eure persönliche Situation mit. Da ich selbst einen ehemaligen Kettenhund aus dem Tierschutz adoptiert habe, der schwer mit seiner Vergangenheit zu kämpfen hat, weiß ich, mit welchen Herausforderungen man tagtäglich konfrontiert wird – und dass man dabei auch an seine eigenen Grenzen gerät. Doch Du bist nicht alleine, es gibt viele von uns. Und heute ist ein guter Tag, um mit der Verbesserung eurer Situation zu beginnen.

Beim positiven Hundetraining konzentrieren wir uns auf die guten Verhaltensweisen, die Dein Hund zeigt. Denn vor jedem unerwünschten Verhalten zeigt der Hund erwünschtes Verhalten – versprochen. Dieses gilt es herauszufinden und den Hund mit positivem Feedback dafür zu belohnen. Positives Hundetraining macht Spaß und ist fair. Wir lernen unseren Hunden, welches Verhalten wir gut finden, ohne dabei grob zu sein, sein Verhalten zu unterdrücken oder Gewalt einzusetzen.

alle Hundeschulen