alle Hundeschulen

Hundetraining Mainz-Bingen

Datum: 14.02.2020 | Aufrufe: 9
Hundeschule:
Hundetraining Mainz-Bingen
Ort:
55130 Mainz (D - Rheinland-Pfalz)
Kontakt:
Hannah Hoffmann
Telefon:
0172 6838798

Dieser Inserent ist nur telefonisch erreichbar.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: Dosenfutter vom Schäfer empfohlen

Kurse und Preise

Problemberatung und Verhaltenstraining für Mensch und Hund im Raum Mainz-Bingen
Alltagstraining/Einzeltraining für erwachsene Hunde sowie Welpen und Junghunde,
Gruppentraining und Social Walks

weitere Informationen

Einer wie keiner oder ein Hund ist ein Hund?

Jeder Hund, egal welcher Rasse er angehört, hat eine eigene Persönlichkeit mit individuellen Charaktereigenschaften, Lernerfahrungen und Motivationen. Daraus ergeben sich die unterschiedlichsten Anforderungen an den Hundebesitzer.

Aber was genau erwarten wir von unserem Hund? Wie soll er sein, was muss er können, wie stelle ich mir den Alltag mit Hund vor? Das fragt man sich vor der Anschaffung des Hundes - aber was erwartet unser Hund von seinem neuen „Zuhause“, welche Bedürfnisse hat er, in welchem Rahmen fühlt er sich wohl? Diese Fragen und noch viele mehr gilt es zu beantworten, wenn Probleme auftauchen.

Ganz egal, ob man sich einen Welpen beim Züchter, einen Hund aus dem Tierheim oder dem Ausland aussucht - wie sich ein Hund in einer neuen ungewohnten Umgebung zeigt, ist nicht leicht vorhersehbar. Verhaltensmuster entwickelt sich aus Lernerfahrungen, die ein Hund sammelt: Hat ein Hund gelernt sich mithilfe eines bestimmten Verhaltens einer Situation zu entziehen bzw. ein Problem zu lösen, wird er dieses Verhalten logischerweise wiederholen und immer öfter (vielleicht auch in anderen Bereichen) zeigen. Genauso wie ein Hund lernt, sich auf Signal hin zu setzen und damit an sein Ziel (zum Beispiel ein Leckerli) zu kommen, kann er auch lernen durch Bellen vermeintliche Gefahren abzuwehren. Sei das der Postbote, der ungefragt Territorium betritt oder der fremde Mensch, der versucht den Hund zu streicheln. Bellt der Hund, wird der Postbote die Beine in die Hand nehmen und die streichelnde Hand schnell weg gezogen – das Bellen hat zum gewünschten Erfolg geführt.

Oft ist diese Art des Lernens unbewusst gefördert worden und es kann aus menschlicher Sicht unerwünschtes Verhalten entstehen. Leider fängt Problemverhalten im Kleinen an, Ursachen werden übersehen und die Signale des Hundes nicht richtig gedeutet. Im Training finden wir gemeinsam heraus, warum sich Ihr Hund in bestimmten Situationen auffällig verhält, welche Ursachen und Motivationen sein Verhalten hat. Durch eine genaue Verhaltensanalyse erkennen wir im Training Lösungsmöglichkeiten für Problemverhalten, damit Sie und Ihr Hund gemeinsam Ziele erreichen und Ihren Alltag wieder entspannt meistern.

alle Hundeschulen