alle Hundeschulen

Dog Connection fairbindet

Datum: 27.08.2019 | Aufrufe: 54
Hundeschule:
Dog Connection fairbindet
Straße:
Klosterstraße 15
Ort:
78247 Hilzingen (D - Baden-Württemberg)
Kontakt:
Miriam Maus
Telefon:
0151 61412027
Homepage:
[kann beim Inserenten angefragt werden]
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: Dosenfutter vom Schäfer empfohlen

Kurse und Preise

Einzeltraining
Erstgespräch 69,00 € zzgl. Fahrkosten
Einzelstunde 64,00 € zzgl. Fahrtkosten


Persönlichkeisanalyse 200,00 € (Gesamtpaket)

Raufergruppe regelmäßig auf Anfrage weitere Details

weitere Informationen

In meiner Vorstellung geht jeder von uns mit einer Werkzeugkiste durch sein Leben, vollgepackt mit all den Dingen, die er für wichtig, hilfreich oder notwendig hält.

So findet sich in meiner Kiste, neben schönen Halsbändern und kunstvoll geflochtenen Leinen, beispielsweise auch ganz viel Persönlichkeit und Wertschätzung.
Ich nehme aber aus dieser Kiste auch Techniken und Methoden, die für Sie und Ihren Hund passen. Und bevor Sie jetzt fragen welche das sind, möchte ich sie fragen, ob es nicht eher die Frage nach dem Wie, als nach dem Was ist.

Ich habe kein Schema F, es sei denn Sie haben einen Schema-F Hund.

Alles was ich habe sind die Möglichkeiten, die Sie und Ihr Hund mitbringen.
Meine Ausbildung lehrte mich im Kleinen zu arbeiten und genau hinzusehen.

Ich höre zu, ich lasse aussprechen und ich arbeite an einem Weg, dem alle folgen können, wenn Sie wollen. Dabei ist mir eine vertrauensvolle Basis wichtig. Dazu gehört, dass jeder sein darf, wie er ist. Es darf alles da sein. Jedes Gefühl, jede Emotion und jedes Wort ist erlaubt. Denn das Wie ist auch hier wichtiger als das Was.

Das Einzige, was Sie mir zur Verfügung stellen müssen, ist die Bereitschaft sich auf eine andere Art der Arbeit einzulassen. Sie können sich sicher sein, dass ich Sie an die Hand nehme, wenn es nötig ist und alleine laufen lasse, wenn Sie es können.

Bevor es zu einem Erstgespräch kommt, sende ich Ihnen einen Fragebogen zu, welcher es mir ermöglicht einen ersten Eindruck zu bekommen.
Für das eigentliche Erstgespräch nehme ich mir die Zeit, die nötig ist.
In dem meisten Fällen führe ich ein Gespräch mit dem Menschen und danach eins mit dem Hund, um seine ganz persönliche Sicht der Dinge zu erfahren. Was treibt ihn um, wie ist sein Blick auf die Welt und welche Befürchtungen oder ähnliches hat er.

Wie es danach weiter geht ist ebenso individuell, wie Sie es und ihr Hund sind.

Ich bin im Großraum Hegau unterwegs.

Der Schwerpunkt meiner Arbeit liegt im Einzelstraining und hier explizit oder besser gesagt sehr gerne im Aggressionsbereich. Hunde die Aggression zeigen werden leider oft missverstanden und sind in der Gesellschaft nicht gerne gesehen. Der Besitzer entwickelt oftmals Hemmunugen sich an jemand außenstehenden zu wenden, der ihm mit seinem Hund helfen könnte, aus Angst vor Verachtung oder anderen negativen Vorurteilen. Ich kann nur jeden ermutigen mit mir Kontakt aufzunehmen. Ich werde Sie nicht vor den Kopf stoßen und bringen Ihnen die Wertschätzung entgegen, die es braucht. Haben Sie vertrauen.

Natürlich dürfen sich gerne auch Hundebesitzer melden, die "alltägliche" Probleme haben, sofern es soetwas überhaupt gibt. Impressionen und noch nähere Beschreibungen die den Rahmen hier sprengen würde sind auf meiner genannten Homepage zu finden.

Ich freue mich von Ihnen zu hören!

alle Hundeschulen