alle Hundeschulen

Mit Hunden leben - Hundeschule

Datum: 08.02.2018 | Aufrufe: 442
Hundeschule:
Mit Hunden leben - Hundeschule
Straße:
Werstener Dorfstraße 35
Ort:
40591 Düsseldorf (D - Nordrhein-Westfalen)
Kontakt:
Carsten Wagner
Telefon:
0176 62067396
Homepage:
[kann beim Inserenten angefragt werden]
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Durch Nutzung dieser Funktion erklären Sie sich mit unseren AGB und der Datenschutzerklärung einverstanden.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: ein Premium-Dosenfutter zum fairen Preis

Kurse und Preise

Das Erstgespräch
Zu Beginn einer möglichen Zusammenarbeit steht immer ein sehr intensives Erstgespräch im Mittelpunkt, um Mensch und Hund genau kennen zu lernen. Da dieses Gespräch Aufschluss geben soll, wie die Konstellation beider Klienten gestaltet ist, sind 120 – 150 Minuten einzuplanen. Der Ablauf ist wie folgt: Anamnese – Einführung in die Theorie – Praxis.
Preis: 100 Euro


Einzelstunden
In den Einzelstunden liegt das primäre Ziel darin, Mensch und Hund in eine vertrauensbasierte Beziehung zu bringen, um sich gegenseitig besser zu verstehen. In diesen Stunden gehört das Vermitteln von theoretischem Fachwissen genauso zum elementaren Bestand, wie das präzise Einführen in die praktische Arbeit am Hund. In den Einzelstunden liegt der Fokus darin, Mensch und Hund in eine stabile Mensch-Hund-Beziehung zu bringen. Da die meisten Verhaltensauffälligkeiten ihren Ursprung in einer lückenhaften Mensch-Hund-Beziehung haben, ist der Aufbau dieses Konstrukts primär.
60 Minuten / 60 Euro


Welpenarbeit
Die Welpenarbeit von Mit-Hunden-leben.com ist anders gestaltet als üblich bekannt. Im Fokus stehen nicht planlos strukturierte Welpenspielstunden, sondern der intensive Beziehungsaufbau zum Menschen. Welpen benötigen nicht länger als 3 Wochen, um in eine tiefe Beziehung zum Menschen zu treten. Daher konzentriert sich mein Vorgehen nur auf diesen Aspekt. Das Zusammenführen mit anderen Hunden wird genau so geplant, wie das in Kontakt treten mit unterschiedlichen Umwelteinflüssen. In der Welpenarbeit ist das Motto: Weniger ist mehr!

Folgetrieb -Beziehungsaufbau
Bindungssignal
Deckentraining
Hundekontakt – Im Rudel ziehen
Umwelteinflüsse vermehrt einflechten

60 Minuten / 60 Euro
Erstgespräch ist Voraussetzung.

Gruppentraining
Gruppentraining ist ein wichtiger Bestandteil meiner Arbeit, welches jedoch erst dann in Betracht gezogen wird, wenn in den Einzelstunden die nötigen Grundvoraussetzungen im Hund geschaffen sind, um effektive Lernverknüpfungen im Hund zu ermöglichen. An Gruppenstunden teilzunehmen macht in meinen Augen erst dann Sinn, wenn das Vertrauen zum Halter so gefestigt ist, dass der Hund in stressigen Situationen von sich aus auf ihn bezieht. Gruppenstunden verfälschen nicht selten die Situation.

50 Euro / 120 Minuten

Unterordnungselemente – Formales Lernen
Triebarbeit, Teamarbeit, Auslastung für Mensch und Hund ist aus meiner Sicht dann sinnvoll, wenn im Hund innere Ruhe ausgebildet ist. Daher halte ich es für sinnvoller, erst dann in die Triebarbeit zu gehen, wenn der Hund in sich zur Ruhe gekommen ist. Einseitiges Ausbilden heißt nicht selten Unausgeglichenheit im Hund. Daher konzentriere ich mich zuerst auf innere Ruhe im Hund, bevor ich ihn im Trieb aktiviere. Einen extrem triebstarken Hund rein über Trieb und Gehorsam sauber arbeiten zu wollen, ist für einen Laien, meiner Erfahrung nach, nur bedingt umsetzbar.

60 Minuten / 60 Euro

weitere Informationen

Meine Hundeschule unterscheidet sich von anderen Hundeschulen nur darin, dass ich Ansätze aufgrund der unterschiedlichen Lernprinzipien anwende, und nicht, weil verschiedenen Philosophien es auf Grund ihrer Einseitigkeit verlangen.

Das Ziel der Unterrichtsstunden ist, dass Sie als Halter verstehen lernen, um in absehbarer Zeit unabhängig vom Trainer arbeiten zu können. Daher setze ich auf fachlich, korrekter Theorievermittlung mit intensiver Praxisarbeit.

Meine Zielvorgaben müssen niemals die Ihren sein. Doch werde ich alles daran setzen, dass sie die Ihren auch zu mindestens zu 80% erreichen.

Daher sind meine Unterrichtsstunden auch dahin gestaltet, dass ich Sie über ihr Wissen situativ abfragen werde, um sie mit ihren eigenen Lücken zu konfrontieren, nicht um sie etwa zu demaskieren, sondern viel mehr, um Sie dahin zu bringen, wo hin sie im inneren möchten.

Meine Hundeschule ist nicht besonders. Sie ist in ihrem Tun nur besonders genau. Das macht den entscheidenden Unterschied.

alle Hundeschulen