alle Hundeschulen

Beziehungskiste Mensch-Hund

Datum: 28.02.2017 | Aufrufe: 371
Das Team Ihrer Hundeschule:

Links: Marion Leinweber mit Grauschnäuzchen Winnie,
Tel: 01577-9787061

Rechts: Carina Schuler mit Welpengouvernante Erna,
Tel: 0160-97983307
Hundeschule:
Beziehungskiste Mensch-Hund
Ort:
63150 Heusenstamm (D - Hessen)
Kontakt:
Marion Leinweber
Telefon:
0157 79787061
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: Dosenfutter vom Schäfer empfohlen

Kurse und Preise

Unsere Hundeschule arbeitet nach dem Motto „Hunde leiten und lenken“:
Begleiter sein für seinen Hund, ihn denken lassen, wann immer es möglich ist, und leiten und lenken, wann immer es förderlich ist.

Aus diesem Grunde ist unser Angebot nicht zu breit gefächert, stattdessen bieten wir ein tief gehendes Konzept mit den folgenden drei Schwerpunkten:

KOMMUNIKATION ZWISCHEN MENSCH UND HUND
Wir Menschen beeinflussen unsere Hunde – häufig ungewollt - mit unserer natürlichen Ausdrucksweise (Körpersprache + Stimme). Bringen wir doch bewusst das ein, was unsere Hunde sowieso verstehen: UNS! Es festigt die soziale Bindung, bestärkt unser Miteinander und vermeidet Missverständnisse und Stress.
Zu diesem Thema bieten wir verschiedene Tagesworkshops an, sowohl für den Alltag als auch für Ihr Training.

MIT HUNDEN LONGIEREN
In unseren Longierkursen legen wir viel Wert auf eine ruhige und entspannte „Arbeit“. Durch die geringe Teilnehmerzahl ist es uns möglich, auf Besonderheiten der einzelnen Hunde eingehen zu können. Durch den vielseitigen Aufbau der Kreise können sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene innerhalb einer Gruppe ohne Weiteres teilnehmen.
Achtung: Bei Interesse nach einem Tagesworkshops fragen Sie bitte nach geplanten Terminen!

SPÜRNASEN UNTERWEGS / DIE SUCHE NACH DEM FITZELCHEN
Mit Hilfe eines sehr kleinen Suchgegenstandes, dem Fitzelchen, sind wir in der Lage, kleine Suchen ganz groß zu gestalten. So lassen sich Gassigänge ohne Aufwand mit dieser heiß geliebten Beschäftigung aufwerten.

weitere Informationen

In unserer Hundeschule erfahren Sie artgerechte und individuelle Ausbildung und Beschäftigungsmöglichkeiten. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, nehmen wir mehrfach im Jahr an Weiterbildungsseminaren teil, außerdem ist uns der fachliche Austausch unter Trainerkollegen sehr wichtig.

Grundlagen unserer Tätigkeit sind der Einsatz der positiven Verstärkung und unserer Körpersprache und Stimme. Wir nutzen zwei Arten von Lobsignalen.

• Markersignale sind sehr präzise wirkende Signale. Sie werden im Vorfeld so aufgebaut, dass der Hund automatisch eine hohe, positiv gestimmte Motivation zeigt. Häufig wird der Clicker als Marker verwendet. Es können auch Wörter eingesetzt werden, diese müssen allerdings genau so exakt definiert und aufgebaut werden wie der Klick.

• Variable Signale entstammen der „natürlichen“ Kommunikation (Mimik, Gestik und Stimme) und wirken durch die soziale Bindung. Hier entsteht auch die Motivation unseres Hundes. Die Signale variieren sowohl in der stimmlichen als auch der körpersprachlichen Ausdrucksstärke und sind nicht von uns (bewusst) antrainiert.


Als Bestätigung nutzen wir das, was beim jeweiligen Hund und der entsprechenden Situation die beste Wirkung zeigt, was durchaus nicht immer ein Leckerli sein muss.

Den Einsatz von Leinenruck, Wurfketten, Stachelhalsband und Würger, Sprüh- und sonstigen Elektrohalsbändern lehnen wir ab. Aber auch andere Abbruchsignale wie Zischen, Schubsen oder Pieken werden bei uns nicht eingesetzt.

alle Hundeschulen