alle Hundeschulen

HUNDUM

Datum: 03.07.2015 | Aufrufe: 1121
Hundeschule:
HUNDUM
Straße:
Schnorrstraße 6
Ort:
04229 Leipzig (D - Sachsen)
Kontakt:
Frau Gaby Halata
Telefon:
0177 1418442
Homepage:
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: ein Premium-Dosenfutter zum fairen Preis

Kurse und Preise

Um Ihnen einen optimalen Start in das Training bei uns zu ermöglichen, beginnen wir immer mit vorbereitendem oder exklusivem Einzeltraining.
Das ist sinnvoll, weil wir somit auf Ihre persönlichen Probleme, Fragen und Bedürfnisse eingehen und Lerntempo und Lernstand des Mensch-Hund-Teams berücksichtigen und die Gegenwart anderer Artgenossen den Aufbau des Grundgehorsams erschwert.
Haben Sie das vorbereitende oder exlusive Einzeltraining bei uns absolviert, dann bieten wir Ihnen Aufbaukurse an. Diese finden im Gruppentraining statt.
- Welpenschule
- Grundlagentraining für Junghunde und Erwachsene
- Training in Themenmodulen
- Kommunikationstraining
- Begegnungstraining
- artgerechte und bedürfnisgerechte Beschäftigung
- Entspannungstraining
- Vorbereitung auf Sachkundenachweis und Begleithundeprüfung IBH

Gruppenstärke 2 bis 8 Hunde

Preisliste erhalten Sie auf direkte Anfrage

weitere Informationen

Wir sehen den Hund als Partner und Freund des Menschen und haben den Anspruch, mit ihm grundsätzlich freundschaftlich und gewaltfrei umzugehen, ihn auch so zu trainieren. Das bedeutet im Umgang mit dem Hund keinen Schmerz, Schreck oder psychischen Druck auszuüben. Es ist uns wichtig eine Kommunikation mit unserem Hund auf zu bauen, die auf Gegenseitigkeit und Gemeinsamkeit beruht.

Wir bieten individuelles, alltagstaugliches und gewaltfreies Hundetraining. Eine erfolgreiche Führung unserer Hunde basiert auf Vertrauen, partnerschaftlicher Bindung, freundlicher Beharrlichkeit und Fairness. Wir arbeiten mit positiver Motivation und liebvoller Konsequenz und vermitteln neustes, fundiertes Fachwissen zum Hundeverhalten.

Trainingsprinzipien
Wir arbeiten nach wissenschaftlich begründeten Lernprinzipien. Sie lernen, wann der richtige Moment für den Einsatz positiver Bestärkung ist und wie Sie Ihren Hund optimal motivieren und bedürfnisgerecht belohnen können.

Ein Hund lernt immer - rund um die Uhr - auch wenn Sie nicht bewusst mit ihm üben. Deshalb ist Management ein wichtiger Bestandteil für erfolgreiche Hundeerziehung. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit vorrausschauendem Management das Lernen des Hundes in Ihrem Sinne positiv beeinflussen können.

Kluges und gewaltfreies Setzen von Grenzen gehört zu einem erfolgreichen Training dazu. Der Hund muss zunächst die Regeln erlernen, die für uns Menschen wichtig sind, erst dann können wir deren Einhaltung einfordern. Grenzensetzen bedeutet nicht, den Hund zu bestrafen, sondern ergibt sich indem wir das Verhalten unseres Hundes formen und Gewohmheiten bilden.

Damit der Mensch eine souveräne Führung des Hundes übernehmen kann, muss die Kommunikation zwischen Mensch und Hund stimmen. Wir berücksichtigen die Wirkung von Körpersprache und Stimme und schulen Sie in deren optimalem Einsatz.

Aversive Hilfsmittel, die auf Angst, Schreck, Verunsicherung und Schmerz basieren, sind in der Erziehung unserer Hunde nicht notwendig. Wir zählen auch den Leinenruck dazu! Sie schädigen die Vertrauensbeziehung, beeinträchtigen die Gesundheit der Hunde und sind bei uns nicht zu finden!

Stress ist ein Faktor der Lernen stark einschränken, sogar unmöglich machen kann. Wir berücksichtigen diesen Faktor in unserer Trainingsgestaltung.

Zu jeder erfolgreichen Erziehung gehört, neben dem Wissensvorsprung, ein gutes Management und eine optimale Ausstattung.

Wir arbeiten in unserer Hundeschule mit einem gut sitzenden Brustgeschirr und verwenden es konsequent.

alle Hundeschulen