alle Hundeschulen

Anja Boecker, Hundezentrum Bayerischer Wald

Datum: 07.03.2018 | Aufrufe: 1552
Anja Boecker
Verhaltensberaterin, Hundetrainerin und Pferdefachwirtin
...mehr unter https://www.hzbw.de/anja-boecker-hzbw
Hundeschule:
Anja Boecker, Hundezentrum Bayerischer Wald
Straße:
Mühlenweg 4
Ort:
94158 Philippsreut (D - Bayern)
Kontakt:
Anja Boecker
Telefon:
08550 921494 od. 0171 6433909
Homepage:
[kann beim Inserenten angefragt werden]
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: ein Premium-Dosenfutter zum fairen Preis

Kurse und Preise

Das HZBW-Hundezentrum Bayerischer Wald ist der Spezialist für Urlaub mit Hund und Ferienhundeschule. Egal was deine Motivation ist, wir stellen Dir gerne ein passendes Programm, individuell an deine Bedürfnisse angepasst, zusammen
.
Das HZBW liegt inmitten des ältesten Nationalpark Deutschlands, dem Nationalpark Bayerischer Wald, direkt an der Grenze zur Tschechischen Republik. Nahtlos schließt sich der Nationalpark CZ, der Sumava an. Südöstlich gelegen und nur wenige Kilometer entfernt, findet sich am Dreisessel dann das Drei-Länder-Eck - Deutschland, Tschechische Republik und Österreich. Schon Erik Zimen (+) wanderte mit seinen Hundegruppen in dieser aussergewöhnlichen Landschaft und fand hier einen Fleck für seine Canidenforschung.

Wir möchten Dir fernab vom Alltagsstreß und in Form einer individuellen Intensivausbildung die Möglichkeit bieten, täglich in einer angenehmen Urlaubsatmosphäre, ohne unnötige Zwänge, mit dem HZBW Team und deinem Hund zu arbeiten. Verbinde Arbeit am Hund mit deinem Urlaubsbedürfnis.

Die Angebote des Hundezentrums gehen von Wanderungen und Ausbildungen und Erziehung, rassespezifische artegerechte Auslastung, Anti-Jagd-Training über Spiel- und Spaßwochen, Nasenarbeit und individuelle Einzelintensiv-Programme.

weitere Informationen

Hundeerziehung soll Spaß machen!

Wir gehen auf die individuellen Bedürfnisse von Hund und Halter intensiv ein. Ziel der Ausbildung ist ein umweltsicherer Hund, der allen Gegebenheiten des Alltags gewachsen ist. Ein weiteres Ziel ist eine harmonische Beziehung des Mensch-Hund-Teams - Aufbau von Bindung, Respekt und Vertrauen - denn das ist die Basis für jede Arbeit. Es wird kein Wert auf Kadavergehorsam oder Starkzwangmethoden gelegt, bei dem der Hund lernt, fast ausschließlich unter Druck zu gehorchen oder zu reagieren, sondern das Ziel ist ein "wesensfester Familienhund".
Jeder Hund braucht geistige und körperliche Auslastung bzw. Aufgaben, die ihn erfüllen. Hier unterstützte ich das Mensch-Hund-Team, damit Du lange Freude mit deinem Sozialpartner hast.

Im Hundezentrum gibt es grundsätzlich keine pauschalisierte Ausbildungsmethodik!

Angebote 2018:
- Anti-JAGD-Training und Spiel & Spaß Wochen als Urlaubspauschalen
- Ant-JAGD-Training im Einzelintensiv-Training
- Hüte- und Treibhunde - rassespezifische, artgerechte Auslastung
- Erziehungsurlaub - Entschleunigung für Hund und Halter

Anja Boecker
Hundetrainerin, Verhaltensberaterin und Pferdefachwirtin

Man sagt, bei dieser Rassegruppe liegen Genie und Wahnsinn dicht beieinander. Hüten und Treiben, eine Form des Irrseins!
... mehr unter https://www.hzbw.de/huete-und-treibhunde-hzbw
Caniden zeigen Jagdverhalten, is' so... Aber wie kann ich den Hund vom Jagen abhalten?
...mehr unter https://www.hzbw.de/anti-jagd-training-hzbw
alle Hundeschulen