alle Hundeschulen

Hundeschule-Hundetraining/Therapie Berliner Norden

Datum: 09.03.2017 | Aufrufe: 1671
Meine liebe Schäferhündin ( t 1996 - 2007) / von mir pers. ausgesucht und ausgebildete Therapiehündin für meine therapeutische Einrichtung.
Hundeschule:
Hundeschule-Hundetraining/Therapie Berliner Norden
Ort:
16348 Wandlitz bei Berlin (D - Berlin)
Kontakt:
Judith
Telefon:
0172 3003938
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: Dosenfutter vom Schäfer empfohlen

Kurse und Preise

Beginnen Sie "Jetzt"
Ihren Hund besser zu verstehen...
denn... wenn nicht "Jetzt"...wann dann?


Ich bin systemische Kommunikationstrainerin NLP Master-Coach und arbeite seit vielen Jahren mit Therapiehunden, die ich teilweise selber ausgebildet habe im Bereich Verhaltensauffälligkeit von Jugendlichen.
Ich kann Ihnen helfen Missverständnisse zwischen Ihnen und Ihrem Hund auf zu klären bzw. zu beseitigen.

Hundeerziehung und das Zusammenleben mit einem Hund kann sich bisweilen schwieriger gestalten als ursprünglich einmal angenommen. Missverständnisse in der Mensch-Hund Kommunikation, mangelhafte Sozialisation und Entwicklungsschäden in den sensiblen Phasen des Hundes, genetische Rassedispositionen, ungeübte Alltagssituationen und andere Ursachen können Schwierigkeiten im Umgang mit dem Hund verursachen, die im Gruppentraining oder mit klassischem Gehorsamstraining nicht behoben werden können.

°Die Probleme, die mit einem/ bzw. bei einem Hund auftreten können sind vielfältig:
Probleme im öffentlichen und häuslichen Bereich
Ungehorsam bis hin zum "Pöbeln" (Anspringen, Aufsteigen))
Mangelnde Leinenführigkeit
Hyperaktivität / Unruhe, sich nicht entspannen können
Ängste / Unsicherheit im Alltag
Unerklärliche Erregbarkeit / Dominanzverhalten
Aggressionsverhalten gegenüber Menschen und anderen Hunden
Gestörtes Rückrufverhalten im Freilauf
Unkontrolliertes Jagdverhalten gegen Tiere & Menschen
Selbstverletzendes Verhalten (Beknabbern, Wundlecken)
Aufmerksamkeitsforderndes Verhalten (z. B. anhaltendes Bellen)



Seminar Angebot - Januar 2016

Samstag: 8.01.- /15.01.- /22.01.- /29.01.2016
13.30 Uhr - 16.00 Uhr
Wenn gewünscht mit anschließendem Spaziergang oder Kaffee Trinken.
Bitte melden Sie sich rechtzeitig an, weil die Anzahl der Seminarteilnehmer,
pro Seminar, begrenzt ist.
Ich biete auch individuelle Einzel-Seminarkurs-Angebote,
bitte sprechen Sie mich bei Bedarf persönlich an.


Seminar Preis/ pro Hundefamilie: 45,- Euro

www.hunde-pfötchenparadies.de

weitere Informationen

"Artgerechte Kommunikation"-Hundeschule-Hundeberatung-Hundetraining

BERLIN, UMLAND & BRANDENBURG

°HUNDESCHULE:
Bei der Erziehung eines Hundes geht es darum den Hund auf Alltagssituationen vorzubereiten. Unwissen der Halter kann zu versteckten Problemen führen die sich in späterer Zeit auswirken. Ein Hund ist ein soziales Rudeltier, er lebt in einem Rudel nicht demokratisch sondern in einer hierarchischen Struktur. Klare Linien und eine klare Rangordnung geben dem Hund Sicherheit und Schutz Sind die Grundformen des Zusammenlebens nicht klar geregelt, wird der Hund sich seine Stellung im Rudel und eigene Aufgaben suchen. Wenn er über Führungsqualitäten verfügt wird er diese auch übernehmen und dadurch entstehen für uns Menschen so genannte Problemhunde.


Die Grundlage für eine fundierte Ausbildung ist die Kommunikation

Bei mir werden Sie eine ruhige klare Umgangsform mit dem Hund lernen. Drill, Brüll-Ton oder Starkzwangmittel werden vollständig abgelehnt!

Mensch und Hund sollen Spaß beim lernen haben.

Sie werden also nach neuesten Erkenntnissen der Ethologie und Tierpsychologie lernen wie Sie den Hund positiv beeinflussen können und somit zum Lernerfolg beitragen, was dazu führen wird dass auch Sie erheblich davon profitieren werden mit Ruhe und Gelassenheit im Alltag.

Bei mir lernen Sie die Kommunikation zwischen sich und Ihrem Hund zu verbessern und zu optimieren, Ihren Hund richtig einzuschätzen und seine Bedürfnisse zu respektieren. Ich zeige Ihnen, wie Sie für Ihren Hund ein souveräner Partner werden, dem er bedingungslos vertrauen kann.
Dabei lege ich großen Wert auf eine individuelle und ganzheitliche Betrachtung des Mensch-Hund-Teams.

Ich zeige Ihnen wie Sie die Körperhaltung Ihres Hundes richtig deuten und wie sie sich Ihrer eigenen Körpersprache bewusst werden und diese gezielt im Zusammenleben mit Ihrem Hund einsetzen. Klare und eindeutige Kommunikation beinhaltet den richtigen Einsatz der Stimme, der Körperhaltung, von Mimik und Gestik ebenso wie das richtige Timing bei der Verständigung mit Ihrem Hund.

Im Einzeltraining werden die Trainingsinhalte individuell auf Sie und Ihren Hund abgestimmt. Ich biete Ihnen daher eine individuelle Ausbildung mit Ihrem Hund, vor Ort auf meinem, großen Grundstück sowie auch zahlreichen Übungsmöglichkeiten im Umfeld von wichtigen zu erlernenden Alltag 's,- bzw. Stresssituationen.


°HUNDEBERATUNG / TRAINING:
Hundeerziehung und das Zusammenleben mit einem Hund kann sich bisweilen schwieriger gestalten als ursprünglich einmal angenommen. Missverständnisse in der Mensch-Hund Kommunikation, mangelhafte Sozialisation und Entwicklungsschäden in den sensiblen Phasen des Hundes, genetische Rassedispositionen, ungeübte Alltagssituationen und andere Ursachen können Schwierigkeiten im Umgang mit dem Hund verursachen, die im Gruppentraining oder mit klassischem Gehorsamstraining nicht behoben werden können.

Die Probleme, die mit einem/ bzw. bei einem Hund auftreten können sind vielfältig:

Probleme im öffentlichen und häuslichen Bereich
Ungehorsam bis hin zum "Pöbeln" (Anspringen, Aufsteigen))
Mangelnde Leinenführigkeit
Hyperaktivität / Unruhe, sich nicht entspannen können
Ängste / Unsicherheit im Alltag
Unerklärliche Erregbarkeit / Dominanzverhalten
Aggressionsverhalten gegenüber Menschen und anderen Hunden
Gestörtes Rückrufverhalten im Freilauf
Unkontrolliertes Jagdverhalten gegen Tiere & Menschen
Selbstverletzendes Verhalten (Beknabbern, Wundlecken)
Aufmerksamkeitsforderndes Verhalten (z. B. anhaltendes Bellen)


°EINZELTHERAPIE / TRAINING:
Die häufigste psychologische Behandlungsform ist die Psychotherapie.
Als Psychotherapie bezeichnet man eine ganze Reihe von psychologischen Methoden (Verhaltenstherapie), die die Beziehung und Kommunikation zwischen Therapeut und Hund als gemeinsame Methode und Grundprinzip aufweisen.
Die Psychotherapie unterscheidet sich von der psychologischen Beratung und dem Training vor allem dadurch, dass eine diagnostizierte Symptomatik gibt.

Verhaltenstherapie wende ich an bei:
allgemeiner Unsicherheit, Dominanz, Aggression
persönlichkeitsbedingten oder erlebnisreaktiven Störungen, Angststörungen, Verhaltensstörungen.
Seelischen Behinderungen, auch bei neuartigen Störungsbildern wie z.B.: soziale Störungen wärend der Welpenzeit,- und Störungen bei Krankheiten.


Preis: 40,- Euro / 90 Min.


°ERNÄHRUNGSBERATUNG:
Speziell auf den Hund abgestimmt, mit dem Hintergrund einer körperlichen
Gesundheit.


Preis:20,-Euro / 60 Min.


°HUNDEKAUFBERATUNG:
Welcher Hund passt zu mir?
Zu meiner Familie?
Zu meinem Umfeld?
Bedürfnisse der einzelnen Hunde - Rassen

Preis. 45,-Euro / 90 Min.


°HUNDEBETREUUNG:
Sie möchten in den Urlaub gehen? Sie sind eine Zeit lang außer Lande? Gönnen Sie auch Ihrem Stubenwolf einen Urlaub!
In meinem Hundeparadies wird ihrem Liebling in einer warmen, verspielten und gepflegten Atmosphäre ein schönes vorübergehendes Zuhause geboten
Als "Master of NLP" erfahrene und qualifizierte
Hunde-Therapeutin & System-Hundeberaterin
(nonverbale Kommunikation), die wirklich artgerechte Kommunikation (Sprache /Umgehensweise) mit dem Hund, betreue ich die Hunde bevorzugt einzeln oder zu zweit innerhalb der Familie und lehne Käfighaltung und Massenunterbringung ab.
Daher bin ich in der Lage schnell und kompetent auf Ihren Hund eingehen zu können, um Ihm zu geben was er nun braucht
" Zuwendung" & was er kennt und schätzt "Familie".
In diesem Rahmen können wir dann auf 3.000 qm Land toben, spielen und auch lernen............ lange Spaziergänge in der freien Natur, baden gehen oder kuscheln vor dem Kamin.
In jedem Fall ist er immer an meiner Seite.

Bitte fragen Sie rechtzeitig an, da unser Angebot gern genutzt wird und wir nur bis zu zwei Hunde aufnehmen / Ausnahme: 3 Hunde wenn sie in einem Haushalt leben und klein sind.


Preis: ab 35,-Euro ... pro Tag / Ich nehme hier nur kleine und sozialisierte Hunde auf, denn diese sind rund um die Uhr bei mir.


°DER LETZTE WEG GEMEINSAM:
Was genau ist zu beachten - (Vorschriften & Gesetze)
Was ist nun das Wichtigste für meinen Weggefährten und für mich?
Gibt es Hilfe? Wenn ja Wie finde ich sie?


Ich würde Sie an einen liebevollen Profi weiter empfehlen - der auch meine Hündin betreut hat.



Kontakt:

www.hunde-pfötchenparadies.de

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Hundeschulen