alle Hundepensionen

Hundehütte Soest Hundepension

Datum: 10.02.2019 | Aufrufe: 3752
Hundepension:
Hundehütte Soest Hundepension
Straße:
Dolberger Straße 30
Ort:
59510 Lippborg (D - Nordrhein-Westfalen)
Kontakt:
Alexandra Janocha
Telefon:
0160 95309398 od. 0252 72869976
Homepage:
[kann beim Inserenten angefragt werden]
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: ein Premium-Dosenfutter zum fairen Preis

weitere Informationen

Urlaubspension:
Ihrem Hund wird die Zeit bei uns nicht lang.
Zusammen mit Artgenossen kann er ausgiebig auf unserem großen Gelände spielen und toben. Die geräumigen Hundezimmer bieten genügend Rückzugsmöchlichkeiten. Alle Zimmer verfügen über eine gemütliche Schlaf- und Kuschelecke. Spielzeug gehört zum Standard. Sollte Ihr Hund ein Einzelgänger sein und mit Artgenossen nichts am Hut haben, buchen Sie einfach ein Einzelzimmer.
Selbstverständlich versorgen wir unsere Gäste mit bestem Premium- Futter. Auch Sonderwünsche berücksichtigen wir nach Absprache gerne.

Da wir wissen, wie wichtig es ist, dass Welpen und alte bzw. kranke Hunde im Rahmen der Familie leben, werden diese bei uns im Haus aufgenommen, damit wir eine bestmögliche Versorgung gewährleistn können.

Die Tagesbetreuung
ist für Hundebesitzer eingerichtet, die Ihren Hund gut versorgt wissen wollen, während sie auf der Arbeit sind, einen ausgiebigen Stadtbummel machen, einen Arzttermin haben oder Ihrem Hund einen abwechslungsreichen Tag bieten möchten.
Hier darf Ihr Hund Freundschaften mit anderen Artgenossen schliessen und sich so richtig austoben.
Je nach Wetterlage steht unseren Gästen eine große, beheizte Halle oder der eingezäunte Freilauf mit vielen Spielmöglichkeiten zur Verfügung.

Hundeschule:
Das Ziel des Trainings besteht darin, alltagstaugliche und gesellschaftsverträgliche Hunde zu erziehen. Dies lässt sich nur durch artgerechte Beschäftigung und Haltung erreichen.
Mensch und Hund sollen lernen respektvoll, freudig und entspannt miteinader umzugehen.

Da jeder Hund einen anderen Charakter hat, das Alter des Hundes und die rassespezifischen Eigenarten berücksichtigt werden müssen, sind die Gruppen so zusammengestellt, dass auf jedes Mensch- Hund- Team individuell eingegangen wird.
Starkzwangmaßnahmen wie Stachelhalsbänder, Stromreizgeräte, Sprühhalsbänder etc., werden Sie hier nicht finden!

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Hundepensionen