Mogambo, 11 Mon., sehr gesellig und verschmust

13.06.24
34
281731720
ES-03300 Orihuela (Alicante, Spanien)
Anzeigenkategorie:
Katzen kaufen
Rassetyp:
Mischling
Wurftag:
01.07.23 (1 Jahr 3 Wochen alt)
Kater:
1
Kätzinnen:
0
Farbe(n):
rot getigert mit weiß
Preis:
185 €
Sehr sozial, gesellig, verspielt, liebevoll, menschenbezogen und sehr verschmust, aufgeschlossen

Mogambo wurde von Polizisten im Straßengraben gefunden. Er war gerade 2 Monate alt und sehr krank. Vollkommen ausgehungert, abgemagert, dehydriert, schwach und stark erkältet. Seine Augen waren mit Eiter verklebt. Er hatte sich zum Sterben dorthin verkrochen.
Silvia nahm ihn mit zu sich nach Hause, denn er brauchte intensive Betreuung, weil er jegliche Nahrung verweigerte. Silvia musste ihn mit einer Spritze mit Flüssignahrung ernähren. Für seine starke Erkältung bekam er Antibiotika. Und wie ein Wunder, Silvia schaffte es, den kleinen Katermann wieder auf seine Pfoten zu bekommen. Es dauerte eine ganze Weile, bis er wieder komplett fit war. Aber heute ist er ein strammer und bildschöner Kater.
Auf seinen Augen blieben Narben auf der Hornhaut zurück, die ihn aber nicht stören. Er sieht bestens, seine Sehfähigkeit ist keineswegs beeinträchtigt. Das alles ist durch ein Herpesvirus entstanden, und Mogambo ist dadurch auch anfällig für Erkältungen.

Mogambo ist ein sehr geselliges und aufgeschlossenes Katerchen, sehr anhänglich, und sobald man ihn auch nur berührt, fängt er schon an zu schnurren und kann von den Streicheleinheiten nicht genug bekommen. Er ist auch sehr verspielt und versteht sich mit allen Katzen gleichermaßen gut. Aber sein dicker Freund ist Gominolo (wir stellen ihn separat vor) und wir wünschen uns, dass die beiden zusammen bleiben dürfen und ein gemeinsames Zuhause finden.

Aufgrund seiner früheren Herpeserkrankung sollte man Mogambos Immunsystem schonen. d.h. man sollte Stress und Aufregung von ihm fernhalten. Daher sollte es in seinem neuen Zuhause ruhig zugehen. Kleine Kinder sind sicher zu hektisch, aber größere, liebe Kinder sind herzlich willkommen. Mit katzenaffinen Hunden kommt er auch gut klar.

Mogambo braucht Streichel- und Schmuseeinheiten, und man sollte die Zeit dafür aufbringen können.

Wir vermitteln Mogambo auf keinen Fall als Einzelkatze, und er wird auch nicht als reine Wohnungskatze vermittelt. Es soll ein Haushalt sein, in dem eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Mogambo wird auf FIV und Leukose getestet, gegen Tollwut, Leukose, Schnupfen und Seuche geimpft sowie entwurmt und gechipt abgegeben.

Wir vermitteln deutschlandweit nach Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch.
Alle Anzeigen dieses Anbieters