Der kleine Nino - verspielt und liebevoll

10.07.24
15
281964828
ES-03300 Orihuela (Alicante, Spanien)
Anzeigenkategorie:
Katzen kaufen
Rassetyp:
Mischling
Wurftag:
24.02.24 (4 Monate 2 Wochen alt)
Kater:
1
Kätzinnen:
1
Farbe(n):
schwarz
Preis:
130 €
Sehr sozial, gesellig, kontaktfreudig, verspielt, liebevoll, menschenbezogen und sehr verschmust, anfänglich etwas schüchtern

Man fand Nino und seine Schwester Castaña in einer Plastiktüte in einem Müllcontainer. Sie waren noch keine zwei Wochen alt. Die Geschwister wurden ins Tierheim gebracht, aber sie konnten noch nicht selbständig fressen und mussten mit der Flasche ernährt werden. Das ist im Tierheim unmöglich. Glücklicherweise fand man eine erfahrene Pflegestelle, die die beiden aufnahm und sie mit der Flasche fütterte, bis sie anfingen, Katzenfutter zu sich zu nehmen. Dann mussten sie leider zurück ins Tierheim, wo sie nun sehnsüchtig auf eine liebe Familie warten.

Nino ist ein sehr freundliches und liebevolles Katerchen. Anfänglich ist er etwas schüchtern, aber das legt sich ganz schnell, wenn er Vertrauen zu den Menschen hat. Er ist sehr anhänglich und verschmust. Er kuschelt und schläft auch zu gerne mit den anderen Katzenkindern im Körbchen. Und natürlich ist auch Spielen angesagt. Er liebt es, mit den anderen Katzenkindern zusammen zu sein.

Das richtige Zuhause für Nino ist eine Familie, die sich Zeit für sie nimmt. Nino will spielen und kuscheln, er ist lebhaft, wie Katzenkinder nun mal sind, und darüber muss man sich bewusst sein. Katzenkinder laufen nicht so einfach nebenher. Sie brauchen Zuneigung. Aufmerksamkeit, und Betreuung. Man muss ihnen zeigen, dass sie Vertrauen haben und sich sicher fühlen können. Und da dürfen Spielen und Schmusen nicht zu kurz kommen.

Wir vermitteln Nino auf keinen Fall als Einzelkatze. Kleine Katzen müssen mit gleichaltrigen Artgenossen aufwachsen. Sollte noch kein Katzenkind in ähnlichem Alter in der Familie leben, vermitteln wir Nino sehr gern mit einem Katzenkind aus seiner jetzigen Gruppe, z.B. mit Teodoro (wir stellen ihn separat vor). Die beiden mögen sich sehr.

Liebe Kinder sind sehr willkommen. Hunde braucht er nicht. Er hat Angst eigentlich vor ihnen. Nino wird mit 6 Monaten kastriert. Sollte er vor dem 6. Lebensmonat vermittelt werden, verpflichten sich die Adoptanten, die Kastration bis zum Ende des 6. Monat durchzuführen.
Ab dem 10. -12. Monat soll Nino dann auch Freigang in sicherer und katzengerechter Umgebung bekommen.
Er wird auf keinen Fall als reine Wohnungskatze vermittelt. Es sollte ein Haushalt sein, in dem eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Nino wird auf FIV und Leukose getestet, gegen Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft sowie entwurmt und gechipt vermittelt.

Wir vermitteln deutschlandweit nach Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch.
Alle Anzeigen dieses Anbieters