Tommy - wo sind die Cane Corso Fans?

01.05.24
28.03.24
285
281064396
73329 Kuchen (Baden-Württemberg)
Kategorie:
Hunde kaufen
Rassetyp:
Mischling
Rüden:
1
Hündinnen:
0
Farbe(n):
schwarz
Wurftag:
01.01.20 (4 Jahre 5 Monate alt)
Preis:
500 €
73329 Kuchen Tommy kann Mitte Mai in seine Pflegestelle reisen!
Baia Mare, Rumänien. „Black is beautiful!“ An den Black-Power-Slogan aus den 60iger Jahren muss man unweigerlich denken, wenn man diesen wunderschönen, kräftigen Rüden sieht, der im Shelter von Baia Mare auf seine zweite Chance wartet. Wir möchten nicht, dass Tommy unter den weit verbreiteten Vorurteilen schwarzen Hunden gegenüber leiden muss, denn er ist ein überaus freundlicher Hund, der offensichtlich das Leben mit Menschen bereits kennt. Tommy lässt sich nämlich problemlos ein Geschirr anziehen und hat auch mit der Leine kein Problem.

Der auffällige Rüde ist erst ca. vier Jahre alt und ob er jemals in einem Haus lebten durfte und die Grundregeln für einen Haushund kennt, wissen wir nicht. Wahrscheinlich muss er noch so einiges lernen, aber bei geduldiger und konsequenter Erziehung sollte das kein Problem darstellen, denn Tommy ist clever und möchte bestimmt alles richtig machen. Der schöne Rüde zeigt sich hier im Shelter verträglich auch mit anderen Rüden. Anfangs ist er noch etwas zurückhaltend uns Menschen gegenüber, allerdings kann man ihn problemlos anfassen und wahrscheinlich wird man sein Vertrauen schnell gewinnen können, wenn wieder etwas ruhe und Beständigkeit in sein Leben einkehrt.

Mit einer Schulterhöhe von ca. 59 cm ist Tommy ein mittelgroßer Hund. Er hat glänzendes, lackschwarzes Fell und eine muskulöse, kräftige Figur. Seine Farbe, seine Statur und sein prägnantes Gesicht legen die Vermutung nahe, dass es sich bei Tommy um einen Cane Corso-Mix handelt. Wir hoffen wir sehr, dass der wunderschöne Hund bald eine neue Familie findet, bevor der Glanz auf seinem Fell und in seinen ausdrucksstarken, braunen Augen verschwunden ist.

Kurzfristig war es die beste Lösung für Tommy von der Straße geholt und ins Shelter gebracht zu werden – vielen anderen ungeliebten, rumänischen Hunden droht Schlimmeres. Trotzdem sollte er jetzt aber so schnell wie möglich in ein richtiges Zuhause vermittelt werden, damit seine sensible Seele durch das stressige und triste Zwingerleben keinen Schaden nimmt. Deshalb bekam Tommy nun einen Namen und damit eine richtige Identität, wurde fotografiert und auf diese Seite gestellt. Jetzt drücken wir alle die Daumen, dass er bald in eine End- oder Pflegestelle reisen kann.

Wir wünschen uns für den kräftigen Rüden ein neues Zuhause in einer eher ländlichen, ruhigen Umgebung und hundeerfahrene Adoptanten, die sich bereits mit den rassetypischen Eigenschaften des Cane Corsos auseinandergesetzt haben. Der Cane Corso zählt in manchen Bundesländern zu den Listenhunden, für deren Haltung bestimmte Kriterien erfüllt werden müssen. Es handelt sich bei dieser Rasse zwar um besonders familienfreundliche und ausgeglichene Hunde, sie zeichnen sich aber oft durch einen ausgeprägten Schutz- und Wachtrieb aus, der einfühlsam und konsequent in die richtigen Bahnen gelenkt werden muss.

Deshalb empfehlen wir Tommys zukünftigen Adoptanten die Zusammenarbeit mit einer positiv arbeitenden Hundeschule. Geduldiges und liebevolles Training wird dem motivierten und intelligenten Hund sicherlich viel Spaß machen und die Bindung zu seiner neuen Familie festigen. Durch regelmäßigen Kontakt zu Artgenossen und viele positive Erlebnisse mit seinen neuen Menschen wird er alles Notwendige für ein Leben als Familienhund lernen und sich zu einem loyalen Begleiter seiner Familie entwickeln.

Willst du Tommys größten Wunsch erfüllen und ihm ein liebevolles und artgerechtes Zuhause bieten? Dann melde dich bald bei uns! Nach einer positiven Vorkontrolle kann Tommy kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt und mit einem EU-Heimtierausweis gegen eine Schutzgebühr von 500 Euro in sein neues Zuhause reisen.

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Vereinsname: Ein Herz für Streuner e.V.
Anschrift: Postadresse für jeglichen Schriftverkehr und Pakete/Päckchen:
Michael-Steinherr-Str. 19
86316 Friedberg
Vereinssitz:
Flemingstr. 72
81925 München

Hier keine Besuche/Tierbesichtigungen möglich!

Telefon/Fax: Telefon: +49 89 41 32 61 79
Unsere telefonischen Sprechzeiten:
Montag bis Freitag
09 Uhr bis 12 Uhr und 15 Uhr bis 19 Uhr
Samstag 10 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr

Fax +49 89 99 95 45 67

E-Mail: Kontakt@einherzfuerstreuner.de


Frau Sandra Baumeister (geb. Funck), 1. Vorsitzende
Frau Birgit Dietlein-Rauschenbach, 2. Vorsitzende

Eintragung im Vereinsregister Amtsgericht München.
Tag der Eintragung: 08. Januar 2014
VR-Nr. 205194

Umsatzsteuer-Nummer: 143/213/31085
USt-IdNr.: DE321597728

Die offizielle Erlaubnis nach §11, Abs.1, Nr. 5, TierSchG, der zuständigen Veterinärbehörde für die Verbringung/Einfuhr und Vermittlung von Wirbeltieren liegt vor. Zuständige Veterinärbehörde: Städt. Veterinäramt München, Thalkirchner Str. 106, 80337 München.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Der Verein „Ein Herz für Streuner e.V.“ ist durch Bescheinigung des Finanzamtes München mit Bescheid vom 14.10.2019 als gemeinnützig anerkannt. Es wird bestätigt, dass Zuwendungen nur zur Förderung des Tierschutzes verwendet werden (§52 Abs 2 Satz 1 Nr. (n) 14 AO). Der Verein ist berechtigt, sowohl für Fördermitgliedsbeiträge als auch für Spenden, die ihm zur Verwendung für die Erfüllung satzungsgemäßer Zwecke zugewendet werden, Zuwendungsbestätigungen nach amtlich vorgeschriebenen Vordruck (§50 Abs. 1 EStDV) auszustellen.
Alle Anzeigen dieses Anbieters