Sissi unser kleines Mopsmädchen war ein ganz armer

08.12.22
212
276527401
Betzenstein, 91282 Betzenstein (Bayern)
Kategorie:
Hunde kaufen
Rassetyp:
reinrassig
Rüden:
0
Hündinnen:
1
Farbe(n):
schwarz
Gesundheit:
gechipt, kastriert, Patenhund
Wurftag:
20.06.11 (11 Jahre 7 Monate alt)
Preis:
auf Anfrage
Sissi unser kleines Mopsmädchen war ein ganz armer Tropf, als sie in einem sehr schlechten Allgemeinzustand zu uns kam. Seit längerem ist sie bei einer Pflegefamilie, in der sie eine Mops-Freundin hat, mit der sie sich bestens versteht. Inzwischen hat sie etwas abgenommen und sogar das Bellen gelernt. Nachdem sie dort so wunderbare Menschen hat, die sich liebevoll um sie kümmern, möchten wir, dass Sissi dort bleiben kann. Daher werden Patinnen und Paten gesucht, die monatlich einen kleinen Opulus geben und Sissi finanziell unterstützen. Also liebe Mops-Freunde. Geht in euch und unterstützt Sissi oder/und auch gerne einen unserer weiteren Patenhunde.
Schutzgebühr: 100,- €

Mehr Info hier: https://tierhilfe-franken.de/patenschaft-uebernehmen/


Unsere TIERE sind auf Pflegeplätzen in der Region untergebracht und können jederzeit dort besucht werden.
Kontaktaufnahme der Tierhilfe Franken:
Büro Betzenstein 09244 / 98 23 166
Bürozeiten: Mo, Di, Do, Fr, Sa 10:30 - 14 Uhr
Frau Susanne Schlor 0911 / 78 49 608
Weitere Tel.-Nummern:
Tel.: 09152-921890
Tel.: 0911-7849608
Tel.: 09151-82690
Falls Sie dennoch schriftlich mit uns in Kontakt treten möchten, geben Sie bitte eine Rückrufnummer und eine E-Mail Adresse in Ihrer Nachricht an. Vielen Dank.
Diese Anzeige wurde von einer ehrenamtlichen Helferin erstellt, die Ihnen leider keinerlei weitere Angaben zum Tier geben kann, als in der Anzeige aufgeführt sind.
Weitere Tiere in der Region und Informationen über uns finden Sie auf: www.tierhilfe-franken.de.

Impressum

Gemeinnützigkeit
Als Verein mit Anerkennung der Gemeinnützigkeit und besonderer Förderungswürdigkeit, aber ohne staatliche oder kommunale Zuwendung muss die Tierhilfe Franken e.V. immer wieder hart daran arbeiten, die finanziellen Mittel für die Verpflegung und medizinische Versorgung ihrer Schützlinge zu gewährleisten. Das ist insbesondere deshalb sehr schwierig, wenn zeitgleich mehrere Operationen diverser Tiere anstehen – ein Unglück kommt selten allein – oder eine medikamentöse Dauerbehandlung ein riesiges Loch in das ohnehin dünne Budget reißt. Zudem ist die deutlich steigende Tendenz von Abgabetieren aus der Region (von Erlangen, Fürth, Roth, Alfeld bis Bayreuth) mit ebenso steigenden Tierarzt- und Futterkosten für den Verein verbunden. Ein Stab von ausnahmslos ehrenamtlichen Mitarbeitern, die teils ihre komplette Freizeit opfern, sorgt für die Betreuung der Pflegefamilien, in denen die Tiere bis zu deren endgültiger Vermittlung beherbergt werden, koordiniert u.a. Futternachschub, Tierarzttermine und schließlich Informationsveranstaltungen, die zur Aufbesserung des Budgets unumgänglich sind.
Vertretungsberechtigter Vorstand
Frau Carmen Kellner-Baur (1. Vorsitzende)
Frau Brigitte Seufert (2. Vorsitzende)
Herr Jochen Baur (Kassier)
Frau Susanne Böhmer-Haas (Tierbeauftragte)
Ute Wiemeyer (Schriftführerin)

Registergericht
Amtsgericht Bayreuth, Registernummer: VR200404
e. V. gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt, zuletzt mit Freistellungsbescheid; Steuernummer208/111/01002 vom 19.01.2019
Sitz und Verwaltung
Blumenstr. 7
91282 Betzenstein
Alle Anzeigen dieses Anbieters