Opi Ronny ist ein im Herzen jung gebliebener Senior,

08.12.22
373
273594336
Betzenstein, 91282 Betzenstein (Bayern)
Kategorie:
Hunde kaufen
Rassetyp:
reinrassig
Rüden:
1
Hündinnen:
0
Farbe(n):
beige, weiß
Gesundheit:
gechipt
Wurftag:
14.11.08 (14 Jahre 2 Monate alt)
Preis:
auf Anfrage
Opi Ronny ist ein im Herzen jung gebliebener Senior, dem man sein Alter nur wenig anmerkt. Rührig, pfiffig und sehr anhänglich – eben ein lustiges Kerlchen.
Leider ist vor kurzem sein Frauchen verstorben, bei der er zusammen mit weiteren Hunden und Kleintieren vom Welpenalter an lebte. Nach kurzer Trauerphase und anfänglicher Schüchternheit hat er sein jetziges Pflegefrauchen fest im Griff.
Opi Ronny hat noch ein Plätzchen bei liebevollen Menschen verdient, die Zeit für ihn haben und auch mal etwas Geduld für “Altherren-Mätzchen” zeigen. Ideal wäre ein Paar in Rente. Schöne Spaziergänge sind mit ihm noch möglich, die liebt er und halten ihn fit. Viele Treppen sollten ihm nicht mehr zugemutet werden, aber der Winzling findet ja leicht Platz am Arm. Sicherlich hätte er auch gegen eine ältere Hundedame als Hausgenossin nichts einzuwenden.
Opi Ronny, der zwischenzeitlich eine Unmenge von Medikamenten benötigt, ist dringend auf eine Patenschaft angewiesen.
Schutzgebühr 100,- €


Unsere TIERE sind auf Pflegeplätzen in der Region untergebracht und können jederzeit dort besucht werden.
Kontaktaufnahme der Tierhilfe Franken:
Büro Betzenstein 09244 / 98 23 166 
Bürozeiten: Mo, Di, Do, Fr, Sa 10:30 - 14 Uhr
Frau Carmen Baur 09151 / 82 69 0
Frau Susanne Schlor 0911 / 78 49 608
Falls Sie dennoch schriftlich mit uns in Kontakt treten möchten, geben Sie bitte eine Rückrufnummer und eine E-Mail Adresse in Ihrer Nachricht an. Vielen Dank.
Diese Anzeige wurde von einer ehrenamtlichen Helferin erstellt, die Ihnen leider keinerlei weitere Angaben zum Tier geben kann, als in der Anzeige aufgeführt sind.
Weitere Tiere in der Region und Informationen über uns finden Sie auf: www.tierhilfe-franken.de.

Impressum

Gemeinnützigkeit
Als Verein mit Anerkennung der Gemeinnützigkeit und besonderer Förderungswürdigkeit, aber ohne staatliche oder kommunale Zuwendung muss die Tierhilfe Franken e.V. immer wieder hart daran arbeiten, die finanziellen Mittel für die Verpflegung und medizinische Versorgung ihrer Schützlinge zu gewährleisten. Das ist insbesondere deshalb sehr schwierig, wenn zeitgleich mehrere Operationen diverser Tiere anstehen – ein Unglück kommt selten allein – oder eine medikamentöse Dauerbehandlung ein riesiges Loch in das ohnehin dünne Budget reißt. Zudem ist die deutlich steigende Tendenz von Abgabetieren aus der Region (von Erlangen, Fürth, Roth, Alfeld bis Bayreuth) mit ebenso steigenden Tierarzt- und Futterkosten für den Verein verbunden. Ein Stab von ausnahmslos ehrenamtlichen Mitarbeitern, die teils ihre komplette Freizeit opfern, sorgt für die Betreuung der Pflegefamilien, in denen die Tiere bis zu deren endgültiger Vermittlung beherbergt werden, koordiniert u.a. Futternachschub, Tierarzttermine und schließlich Informationsveranstaltungen, die zur Aufbesserung des Budgets unumgänglich sind.
Vertretungsberechtigter Vorstand
Frau Carmen Kellner-Baur (1. Vorsitzende)
Frau Brigitte Seufert (2. Vorsitzende)
Herr Jochen Baur (Kassier)
Frau Susanne Böhmer-Haas (Tierbeauftragte)
Ute Wiemeyer (Schriftführerin)

Registergericht
Amtsgericht Bayreuth, Registernummer: VR200404
e. V. gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt, zuletzt mit Freistellungsbescheid; Steuernummer208/111/01002 vom 19.01.2019
Sitz und Verwaltung
Blumenstr. 7
91282 Betzenstein
Alle Anzeigen dieses Anbieters