Natnu sucht ein ländliches Zuhause

03.01.23
320
275641693
86643 Rennertshofen (Bayern)
Kategorie:
Hunde kaufen
Rassetyp:
Mischling
Rüden:
1
Hündinnen:
0
Farbe(n):
schwarz-weiß
Wurftag:
01.05.21 (1 Jahr 9 Monate alt)
Preis:
450 €
86643 Rennertshofen. Natnu hat endlich die große Chance bekommen und kann ins Streunernest reisen! Dort freut er sich auf deinen Besuch! Ursprünglich kommt er aus Baia Mare in Rumänien. Hier wartete er seit er ein kleiner Welpe ist. Nun hat er die große Chance ergattert und wünscht sich, bald eine Familie zu finden!

Natnu ist ein toller Bub! Er ist derzeit etwa 1,5 Jahre alt. Mit etwa 60 – 65 cm Schulterhöhe ist er ein großer Hundebub. Er versteht sich gut mit seinen Artgenossen. Den Umgang mit Katzen können wir leider nicht testen. Kinder sollten schon älter und einen verantwortungsvollen und standfesten Umgang mit Hunden kennen. Natnu ist aber total lieb, offen, neugierig, verspielt und verschmust und hat so viel Liebe zu geben!

Außerdem vermuten wir, dass Natnu ein Herdenschutzhund-Mischling ist. Daher suchen wir für unseren Bub eine Familie, die sich mit dieser Rasse gut auskennt und bereits einige Erfahrungen sammeln konnte. Deshalb suchen wir auch eine Familie abseits der Stadt, des Lärms und des Trubels – und dafür ein Zuhause auf dem Land, mit eigenem Grundstück, einem großen, gut eingezäunten Garten und gutem Zugang zu Grünflächen, Wiesen und Wäldern.

Natnu ist ein Junghund und vermutlich mitten in der Pubertät. Das bedeutet für uns Menschen immer viel Arbeit, Geduld und Verständnis. Mit liebevoller Konsequenz und auch einer dicken Portion Humor sollte man ihn durch diese aufregende Zeit begleiten.

Natnu ist noch so jung und lernt das Leben erst kennen! Wir sind aber davon überzeugt, dass Natnu mit erfahrenen und standfesten Menschen, die ihm ganz viel Verständnis und Liebe geben können, jedes noch so große Hindernis überwinden kann!

Unser Natnu ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Er wird nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 450 Euro vermittelt. Seinen EU-Heimtierausweis bringt er mit.

https://youtu.be/ZNqoZRKLNMs
https://youtu.be/gF8tcxPGJQg

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Vereinsname: Ein Herz für Streuner e.V.
Anschrift: Postadresse für jeglichen Schriftverkehr und Pakete/Päckchen:
Michael-Steinherr-Str. 19
86316 Friedberg
Vereinssitz:
Flemingstr. 72
81925 München

Hier keine Besuche/Tierbesichtigungen möglich!

Telefon/Fax: Telefon: +49 89 41 32 61 79
Unsere telefonischen Sprechzeiten:
Montag bis Freitag
09 Uhr bis 12 Uhr und 15 Uhr bis 19 Uhr
Samstag 10 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr

Fax +49 89 99 95 45 67

E-Mail: Kontakt@einherzfuerstreuner.de


Frau Sandra Baumeister (geb. Funck), 1. Vorsitzende
Frau Birgit Dietlein-Rauschenbach, 2. Vorsitzende

Eintragung im Vereinsregister Amtsgericht München.
Tag der Eintragung: 08. Januar 2014
VR-Nr. 205194

Umsatzsteuer-Nummer: 143/213/31085
USt-IdNr.: DE321597728

Die offizielle Erlaubnis nach §11, Abs.1, Nr. 5, TierSchG, der zuständigen Veterinärbehörde für die Verbringung/Einfuhr und Vermittlung von Wirbeltieren liegt vor. Zuständige Veterinärbehörde: Städt. Veterinäramt München, Thalkirchner Str. 106, 80337 München.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Der Verein „Ein Herz für Streuner e.V.“ ist durch Bescheinigung des Finanzamtes München mit Bescheid vom 14.10.2019 als gemeinnützig anerkannt. Es wird bestätigt, dass Zuwendungen nur zur Förderung des Tierschutzes verwendet werden (§52 Abs 2 Satz 1 Nr. (n) 14 AO). Der Verein ist berechtigt, sowohl für Fördermitgliedsbeiträge als auch für Spenden, die ihm zur Verwendung für die Erfüllung satzungsgemäßer Zwecke zugewendet werden, Zuwendungsbestätigungen nach amtlich vorgeschriebenen Vordruck (§50 Abs. 1 EStDV) auszustellen.
Alle Anzeigen dieses Anbieters